Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Priester fährt Göttinger Ex-Polizeisprecherin Hilke Vollmer

Trunkenheitsfahrt mit mehr als zwei Promille Priester fährt Göttinger Ex-Polizeisprecherin Hilke Vollmer

Die Trunkenheitsfahrt mit mehr als zwei Promille der früheren Göttinger Polizeisprecherin Hilke Vollmer (31) nach dem Neujahrsempfang der Stadt Göttingen hat auch einem hochrangigen katholischen Geistlichen eine Ordnungswidrigkeitsverfahren eingebracht.

Voriger Artikel
„Blinde Menschen im Spiegel ...“: Ausstellung in Göttingen endet
Nächster Artikel
Göttinger Symphonie-Orchester-Musiker hat Instrumente wieder
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Wie erst jetzt offenbar wurde, hatte Vollmer gar nicht am Steuer gesessen, als die Polizei ihr Fahrzeug kontrollierte. Stattdessen der Geistliche. Weil auch er zuvor mehr Alkohol getrunken hatte als erlaubt – nach Tageblatt-Informationen gerade einmal knapp über der Grenze von 0,5 Promille – , wurde auch gegen ihn ein Verfahren eingeleitet.

Die hochrangige Polizei-Angestellte und damals noch Bürgermeister-Kandidatin der CDU für Gleichen war am 7. Januar nach dem Empfang von wohlmeinenden Gästen zu dem Geistlichen in ein Taxi gesetzt worden. Im Anfahren war sie ausgestiegen und zu ihrem Auto gelaufen.

Taxifahrer rief die Polizei

Der Seelsorger hinterher. Der Taxifahrer hatte dann beobachtet, wie die Frau ihr Auto startete. Er rief darauf die Polizei. Der Priester hatte sich zu ihr ins Auto gesetzt und während der Fahrt versucht, sie von der Weiterfahrt abzuhalten.

Schließlich konnte er sie überreden, dass er das Steuer übernimmt. Kurz darauf fuhr er in die Polizeikontrolle.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schlangenlinien
Göttinger Polizei-Sprecherin und zurückgetretene CDU-Bürgermeister-Kandidatin in Gleichen: Hilke Vollmer.

Die Göttinger Polizei-Sprecherin und zurückgetretene CDU-Bürgermeister-Kandidatin in Gleichen, Hilke Vollmer, war nicht alleine unterwegs, als ihre Kollegen sie betrunken im Auto erwischten. Inzwischen ist auch bekannt, dass die ledige und kinderlose 31-Jährige nach dem Besuch des Neujahrsempfangs der Stadt aufgefallen, weil sie Schlangelinien fuhr.

mehr
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt