Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Privatmann kauft Bahnhof Adelebsen

Wohnungen sollen saniert werden Privatmann kauft Bahnhof Adelebsen

Die Deutsche Bahn hat den Bahnhof Adelebsen an einen Privatmann verkauft. Dies teilte Kämmerer Gerald Wucherpfennig im Ortsrat Adelebsen mit. Der Investor will nach Angaben der Verwaltung die im Gebäude befindlichen Wohnungen sanieren und dann wieder vermieten. Derzeit ist nur ein Teil der Wohnungen vermietet.

Voriger Artikel
Mordkommissionen weiter unter Dampf
Nächster Artikel
Autos auf dem Fußweg

Gehört nicht mehr der Bahn: Ein Privatmann will die Wohnungen im Bahnhof sanieren und wieder vermieten.

Quelle: Pförtner

In der Sitzung ging es außerdem um die Berufung von ehrenamtlichen Ortsjugendbeauftragten. Diese sollen als Bindeglieder zwischen dem Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde und den Jugendlichen des Ortes wirken und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche organisieren. Die ehrenamtlichen Ortsjugendbeauftragten sollen eine geringe monatliche Aufwandsentschädigung erhalten, die aus dem Budget des Kinder- und Jugendbüros finanziert werden soll. Dort muss das Geld also an anderer Stelle eingespart werden. Die Kinder- und Jugendreferentinnen des Fleckens werben derzeit in allen Ortsräten für das neue Konzept.

Auf Anhieb konnten die Ortsrats-Mitglieder jedoch keine Personen für das Ehrenamt vorschlagen. Die Ortsratsmitglieder wollen nun ihre Fühler ausstrecken – unter anderem bei den Vereinen – und vertagten das Thema erst einmal.

Entscheidungen fielen im Hinblick auf die Gestaltung des Friedhofes. Hier hatte es zuvor einen Ortstermin gegeben. Eine Eiche an der Kapelle in der Nähe eines Grundstücks soll danach stehenbleiben. Der Weg an der Kapelle soll teils verbreitert und teils instandgesetzt werden. Das anonyme Gräberfeld soll in der jetzigen Form bestehen bleiben. Die Verwaltung soll auf eine regelmäßige Pflege achten, bei der Gras nachgesät, Laub und Unrat entfernt sowie Löcher eingeebnet werden. Die Entscheidung zu diesen Punkten fiel einstimmig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt