Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Proteste gegen Steinwurf und "Sieg-Heil"-Rufe

Kundgebung Proteste gegen Steinwurf und "Sieg-Heil"-Rufe

Etwa 100 Demonstranten haben am Freitagabend auf dem Göttinger Marktplatz gegen den Übergriff auf das Flüchtlingsheim am Schützenanger protestiert.

Voriger Artikel
Göttinger Kunst-Gala holt Gemälde auf die Bühne
Nächster Artikel
Spiegelglatte Straßen nach Rohrbruch in Göttingen

Göttingen. Organisiert hatte die Kundgebung die Alarmliste Göttingen und Umgebung, die ein Telefonnetz zur schnellen Meldung von Übergriffen eingerichtet hat. Redner der Alarmliste, vom AStA, von der Gruppe Obere Maschstraße 10 und vom AK Asyl kritisierten ein "Zunehmen rassistischer Angriffe" auf Flüchtlinge. Der Vorfall vom Schützenanger sei "kein Einzelfall" gewesen.

Unbekannte hatten in der Nacht zum Mittwoch ein kleines Fenster des Flüchtlingsheims eingeworfen. Kurz zuvor sollen die Täter mehrfach "Sieg Heil" gerufen haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt