Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Raven gegen Missstände in Göttingen

150 Demonstranten Raven gegen Missstände in Göttingen

Freiräume für kritisches Denken in der Lehre“, „Leerstand zu Wohnraum“, „Studentenwerke und sozialen Wohnungsbau stärker fördern“, „gute Bildung und Wohnraum für Alle“ – die Forderung waren vielfältig, die Musik laut.

Voriger Artikel
Einbruch-Tatserie in Moringen und Hardegsen hält an
Nächster Artikel
Umbau Altes Rathaus Göttingen: Politik sucht nach Lösung

Rave auf Göttingens Straßen.

Quelle: PH

Göttingen. Rund 150 Demonstranten haben Mittwochabend, 16. januar, lautstark ihre Forderungen bei einer „Ravedemo“ auf die Straße getragen.

Unter dem Titel „ Die Verhältnisse zum Wanken bringen “ zog der Tross am Abend vom Campus über Kreuzbergring, Stumpfebiel zur Uni-Aula am Wilhelmsplatz.

Eine gute Wohnung zum akzeptablen Preis ist ebenfalls kein Luxus “, hieß es in einem Demo-Aufruf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt