Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Regenbogen über Göttingen

Naturschauspiel Regenbogen über Göttingen

Farbenspiel am Himmel: Ein Doppelregenbogen zum Sonnenaufgang hat am Montagmorgen die Menschen in Göttingen und der Region an die Fenster und vor die Haustür gelockt.

Voriger Artikel
Göttinger Delegation zum Jubiläum in Pau
Nächster Artikel
Mit zwei Promille gegen die Hauswand

Farbenfroh am Morgen: der Regenbogen in Göttingen am Montag.

Quelle: Neifeind

Göttingen. Gleich zwei Regenbogen übereinander erstrahlten am rötlich-blauen, kaum bewölkten Himmel.

431b1500-a74c-11e7-923d-4ef2be6e51d8

Ein prächtiger Doppelregebogen ist morgens am 2. Oktober über Göttingen zu sehen gewesen.

Zur Bildergalerie

„Alexanders dunkles Band“ wird dieses Naturphänomen auch genannt, wenn der Himmel im Innern des Hauptregenbogens deutlich heller als außerhalb erscheint, und der Bereich zwischen Haupt- und Nebenregenbogen deutlich dunkler als seine Umgebung ist – wie es am diesem Morgen der Fall war. Der Name entstammt dem Entdecker dieses Naturschauspiels: Alexander von Aphrodisias.

Von Michael Brakemeier/Hannah Scheiwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt