Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Richtige Partner

Kommentar Richtige Partner

Voriger Artikel
Kein „Schulterklopfen“ für den Bürgermeister?
Nächster Artikel
Endlich wieder richtig hören können

Von Ute Lawrenz

Haben wir noch die richtigen Partner“, fragte in der Ratssitzung Frank Schonlau mit Blick in Richtung der Ingenieurbüros, mit denen die Stadt zusammenarbeitet. Penibel hat er den Prüfbericht des Landkreises über die Jahresrechnung 2007 durchgearbeitet. Viele Hinweise sprechen dafür, dass die Stadt hier die Partner wechseln sollte. Denn schon jetzt fühlten sich die Ratsmitglieder in ihrer eigenen Stadt an eine „Bananenrepublik“ erinnert.

Doch nicht immer ist es richtig, den Partner zu wechseln. Gerade hat in Hardegsen ein Pastor seinen Weggang angekündigt, der vieles für die Menschen bewegt. Gerade hat in der Stadt der Rücktritt von fünf Mitgliedern des Kirchenvorstands diesen geschäftsunfähig hinterlassen.

Gerade hat in Hardegsen die überraschende Trennung vom Volksbank-Vorstand für Unsicherheit und Enttäuschung bei den Menschen gesorgt. Unbestritten: Manchmal ist es besser, den Platz zu räumen. Manchmal ist es aber auch besser zusammenzurücken und sich im Sinne der Sache zu engagieren, anstatt andere vorzuführen. Kritik, die weiterbringt, ist gefordert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zoff im Rat

In einer Rücktrittsforderung an Hardegsens Bürgermeister gipfelten die Vorwürfe gegen die Stadtverwaltung in der letzten Ratssitzung dieses Jahres. Beanstandungen des Landkreises Northeim bei der Prüfung der Jahresrechnung 2007 und die Endabrechnung für den Schneiderweg sorgten für Zoff.

mehr
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt