Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Rosdorferin bei Fahrradunfall in Göttingen lebensgefährlich verletzt

Schwer verletzt Rosdorferin bei Fahrradunfall in Göttingen lebensgefährlich verletzt

Bei der Kollison mit einem Mercedes-Benz ist am Sonnabend , 08. März, gegen 15.20 Uhr auf der Siekhöhenallee in Göttingen eine 16 Jahre alte Radfahrerin aus Rosdorf lebensgefährlich verletzt worden. Die Jugendliche trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm. Sie wurde mit dem Rettungswagen in die Göttinger Uniklinik eingeliefert.

Voriger Artikel
A 38: Betrunkener verursacht Unfall auf Flucht vor der Polizei
Nächster Artikel
Sperrung der A38 im Heidkopftunnel
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Ihr Zustand ist derzeit unverändert. An der Unfallstelle waren am Samstag zwei Rettungswagen, ein Notarzt und der Rettungshubschrauber im Einsatz.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr die 16-Jährige mit dem Rad die Verlängerung des Siekwegesin Richtung Siekhöhenallee. Als sie am Ende des Radweges nach links in die vorfahrtberechtigte Siekhöhenallee einbiegen wollte, wurde die Jugendliche aus noch ungeklärten Gründen von einem in Richtung Göttingen fahrenden Mercedes erfasst.

Die Radfahrerin prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Wagens und wurde anschließend mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Ein Ersthelfer versorgte die auf der Straße liegende schwer Verletzte bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte.

Rad beschädigt weiteres Auto

Das Rad der Jugendlichen rutschte nach der Kollision auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen in Richtung Rosdorf fahrenden 1er BMW. Dessen 31 Jahre alte Fahrerin blieb unverletzt.

Der 56 Jahre alte Mercedesfahrer aus Friedland erlitt einen Schock. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. An seinem Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Es wird nach derzeitigem Stand nicht ausgeschlossen, dass die Jugendliche auf die Kreisstraße einbog, ohne dabei auf den fließenden Fahrzeugverkehr zu achten bzw.ihre Geschwindigkeit zu verringern.

ots/sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt