Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Rucksack vom Beifahrersitz gestohlen

Fiat Punto aufgebrochen Rucksack vom Beifahrersitz gestohlen

Aus einem Am Leinekanal geparkten Fiat Punto hat ein unbekannter Dieb am frühen Donnerstagmorgen, 5. August, gegen 3.50 Uhr einen auf dem Beifahrersitz zurückgelassenen Rucksack gestohlen.

Hierbei handelt es sich um eine Mitteilung der Polizei: Das Fahrzeug mit ROW-Kennzeichen war auf einem zu einer Gaststätte gehörenden Parkplatz abgestellt. Ein Zeuge beobachtete den etwa 185 bis 190 cm großen, mit einem Kapuzenpullover bekleideten Mann, wie er eine der Scheiben des Wagens vermutlich einschlug und danach in den Innenraum griff. Mit dem Rucksack floh der Täter anschließend in Richtung Innenstadt. In dem Behältnis befanden sich nach Aussage seines Eigentümers unter anderem eine EC-Karte, ein I-Pod, rund 90 Euro Bargeld und ein Handy im Gesamtwert von rund 900 Euro.
Täterbeschreibung: etwa 185 bis 190 cm groß, schlank, kurze, glatte, blonde Haare, bekleidet mit dunklem Kapuzenpullover, weiter Hose (Baggy-Stil).
Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/4911013 entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt