Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Sanierung an Fassade

Kapelle Falkenhagen Sanierung an Fassade

Es ist ein kleine Kirche in einem kleinen Ort: Nun ist die evangelisch-lutherische Kapelle Falkenhagen im 150-Einwohner-Dorf aufgehübscht worden. In den vergangenen Wochen wurden die Maßwerkfenster in der Südfassade restauriert.

Voriger Artikel
Verliebt ins Malen und Bücher schreiben
Nächster Artikel
Vorbehalte gegen Einbahnstraßen-Idee

Spitzbogenfenster mit „auffällig gestalteter Bauzier“: Sanierung an der Kapelle in Falkenhagen.

Quelle: Vetter

Falkenhagen. Es habe in diesem Bereich Probleme mit undichten Stellen und Kondenswasser gegeben, erklärt Kirchenvorsteherin Silke Kopp-Krellmann. Um weitere Schäden zu vermeiden, wurde nun saniert.

16 000 Euro hat die Landeskirche investiert, „um eine nachhaltige Sanierung des geschädigten Natursteingefüges“ zu erreichen. Ohne die Restaurierung hatte die Außenstelle Göttingen des landeskirchlichen Amtes für Bau- und Kunstpflege Hildesheim ernsthafte Schäden befürchtet.
Die Kapelle gehört in Falkenhagen so fest zum Dorf, dass man gar nicht so genau weiß, wie lange sie dort schon steht. Das Gebäude mit Naturstein-Fassade wurde nach Angaben der Landeskirche vermutlich im frühen zwölften Jahrhundert errichtet und mehrfach umgebaut.

Die Kapelle sei als rechteckiger Bruchsteinsaal mit westlich angeordnetem Turm ausgeführt worden, heißt es weiter. Herauszustellen seien die beiden in Werkstein ausgeführten Spitzbogenfenster der Südfassade. Sie seien mit „auffällig gestalteter Bauzier in ansprechender Qualität“ versehen. Die Inschriftensteine im Sturzbereich der Fensteröffnungen tragen Datierungen aus den Jahren 1589, 1764 und 1806. Zusätzlich  zu den landeskirchlichen Mitteln brächten die Gläubigen vor Ort noch 1000 Euro an Eigenmitteln auf, so Kopp-Krellmann.

Falkenhagen ist eine Kapellengemeinde: Für eine Gemeinde mit eigenem Pastor und Kirchenvorstand ist der Ort schlicht zu klein. Falkenhagen gehört zur Kirchengemeinde Landolfshausen. Die Verbundenheit mit der Kirche in Falkenhagen ist jedoch hoch: Bei Kirchenvorstandswahlen gibt es eine hohe Wahlbeteiligung. Und als die Kapelle vor etwa 45 Jahren renoviert wurde, erfolgte dies weitgehend in Eigenarbeit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt