Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Sattelzug prallt gegen Leitplanke

Sperrung nach Unfall Sattelzug prallt gegen Leitplanke

Schon wieder ist am Autobahndreieck Drammetal ein Lastwagenfahrer zu schnell in die Auffahrt auf die A 7 in Richtung Kassel gefahren und verunglückt. Der unbeladene Sattelzug aus Annaberg geriet in der Nacht zum Montag gegen 1.30 Uhr in der sich zuziehenden Kurve von der Fahrbahn ab und beschädigte die äußere Schutzplanke auf einer Länge von etwa 50 Metern.

Voriger Artikel
Land sucht erneut nach Betreiber
Nächster Artikel
Widerstand gegen NPD
Quelle: dpa (Symbolbild)

Dramfeld. Dabei riss der Tank der Zugmaschine auf, und es flossen etwa 300 Liter Diesel ins Erdreich. Der 57-jährige Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 40 000 Euro, teilte die Göttinger Polizei gestern weiter mit. Die Auffahrt von der A 38 auf die A 7 in Richtung Kassel blieb bis in den Nachmittag gesperrt, weil das verunreinigte Erdreich ausgebaggert und die beschädigte Auffahrt wieder repariert werden musste.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Starenkasten
Und wieder waren viele zu schnell: Tempokontrolle am Dreieck Drammetal Ende August 2012.

Die hohe Zahl von Unfällen am Autobahndreieck Drammetal soll durch den Einsatz von Überwachungstechnik verringert werden. Nach Tageblatt-Informationen erwägen niedersächsische Verkehrbehörden, zumindest vor der Auffahrt von der A 38 auf die A 7 in Richtung Kassel ein dauerhaft installiertes Blitzgerät aufzustellen.

mehr
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt