Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Schaben: Job-Center dicht

Kakerlaken-Alarm Schaben: Job-Center dicht

Weil die Kakerlakenplage im Amtshaus am Hiroshimaplatz bekämpft wird, muss das Jobcenter von heute an für zwei Tage geschlossen bleiben. Für dringende Angelegenheiten, teilt die Göttinger Stadtverwaltung weiter mit, wird im Neuen Rathaus im Raum 118 im ersten Stockwerk ein Notdienst zur Verfügung stehen. Die Mitarbeiter sind am Dienstag, 30. Oktober, in der Zeit von 8.30 bis 15 Uhr und am Mittwoch, 31. Oktober, in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr erreichbar.

Voriger Artikel
Zehn Meter hohe Wälle für Umgehung Waake
Nächster Artikel
Gemeinsam Suppe essen und plaudern

Kakerlaken-Hochburg direkt neben dem Neuen Rathaus: das Job-Center im historischen Amtshaus (links).

Quelle: ©Hinzmann

Göttingen . Ofenbar besteht dringender Handlungsbedarf: Noch am Freitag vergangener Woche wollte die Stadtverwaltung das historische Gebäude an einem der kommenden Wochenende mit Schädlingsbekämpfungsmittel einnebeln, nachdem punktuelle Sprühaktionen nicht den gewünschten Erfolg gebracht hatten. Jetzt findet die Maßnahme jedoch schon heute und morgen statt.

Kakerlaken oder Schaben können gesundheitlich bedenkliche Krankheitserreger wie Salmonellen oder Schimmelpilzsporen auf Lebensmittel übertragen und Infektionen wie Magen-Darm-Erkrankungen oder auch Allergien auslösen. Außerdem machen Kakerlaken Lebensmittel durch Fraß und Ausscheidungen ungenießbar.

Zudem verbreiten und vermehren sich Schaben sehr schnell. Sie können sich durch kleinste Spalten zwängen. Risikoreich ist es, Kakerlaken zu zertreten, denn die Eier können mit der Schuhsohle unbeschädigt verschleppt werden. Meist aber werden die Schädlinge über Waren oder Urlaubsgepäck in die Wohnung eingeschleppt oder sie wandern aus der Nachbarschaft ein.

Von Matthias Heinzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
„Massiver Ungeziefer-Befall“

Ungeziefer-Alarm im Job-Center: Im historischen Amtshaus am Hiroshima-Platz haben derzeit die Schaben das Sagen. Mit zwei Versuchen, der Kakerlaken Herr zu werden, sind die Stadtverwaltung und das beauftragte Schädlingsbekämpfungsunternehmen bislang gescheitert.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt