Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Schautafel zum 750. Kirchengeburtstag zerstört

Vandalismus Schautafel zum 750. Kirchengeburtstag zerstört

Zum Kirchenjubiläum wurde sie aufgestellt, am Dienstagmorgen lag sie kaputt im Gras: Die Tafel zu 750 Jahren Martinskirche in Billingshausen wurde in der Nacht umgestürzt und zerbrochen.

Voriger Artikel
Mountainbike in Ebergötzen gefunden
Nächster Artikel
Teurer bedeutet nicht automatisch auch besser

Am Boden: Info-Tafel.

Quelle: EF

Billingshausen. Eine Nachbarin bemerkte die zerstörte Tafel und informierte den Vorsitzenden des Dorfverschönerungsvereins, Frank Woesthoff. Der hatte die provisorische Schautafel zur Geschichte der Martinskirche in mehrtägiger Arbeit angefertigt.

„Ich dachte eigentlich, dass das Wetter das Risiko wäre“, sagte Woesthoff. Deshalb imprägnierte er die dicke Spanplatte und machte sie mit Lack wetterfest. Den Randalierern konnte Woesthoff damit keinen Einhalt gebieten. „Es frustriert, wenn wir unsere begrenzten Mittel im wesentlichen für die Reparatur mutwilliger Beschädigungen ausgeben müssen.“ Zum Winter soll die Tafel zur Kirchengeschichte durch eine massive, in Holz gearbeitete Version ersetzt werden.

Dass sich in diesem Sommer die Fälle von Vandalismus häufen, bestätigt Ortsbürgermeister Helmut Pinnecke (SPD). So seien eine Ruhebank und eigens aufgestellte Findlinge in den Rodebach gestoßen und der Gitterrost vom Brunnen herausgerissen worden. „Das ist nicht normal“, lautet Pinneckes Urteil. Manche Fälle würden angezeigt. Mit dem Ortsrat will der Ortsbürgermeister besprechen, ob ein offener Brief an die Einwohner helfen könnte.

enz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt