Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Scheibe eingeschlagen und Auto umgekippt

Sachbeschädigung Scheibe eingeschlagen und Auto umgekippt

Im Bereich der Langen Straße wurde eine Fensterscheibe mit einem Pflasterstein eingeworfen. Eine Anwohnerin konnte eine Täterbeschreibung geben. Im Unteren Leineweg wurde ein VW Polo auf die rechte Seite gekippt.

Voriger Artikel
Bargeld und Schmuck geklaut
Nächster Artikel
„Wenn man ausschenkt, muss man es auch essen“

Symbolbild

Quelle: dpa

Nörten-Hardenberg. Im Rahmen der Fahndung konnte im Bereich des Bahnhofs eine Gruppe von fünf Personen im Alter von 20 und 21 Jahren, aus Osterode und Northeim, festgestellt werden. Die Beschreibung zum Steinewerfer passte auf eine Person aus der Gruppe. Die Polizei vermutet, dass auch die Sachbeschädigung an dem VW von der Gruppe begangen wurde. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, wurden alle Personen entlassen. Der Sachschaden an der Scheibe und am Auto beträgt rund 1000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt