Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Schlägerei auf Zieten

18-Jähriger in Zelle Schlägerei auf Zieten

Zu einer Massenschlägerei ist die Polizei in der Silvesternacht gerufen worden. Der Ablauf ist noch unklar. Die Lage sei „sehr unübersichtlich“ gewesen, so Polizeisprecherin Jasmin Kaatz.

Voriger Artikel
Porto-Panne bei der Post
Nächster Artikel
8000 Unterschriften gegen Fusion fehlen
Quelle: Hildebrand/dpa (Symbolbild)

Geismar. Gegen 3 Uhr war die Polizei alarmiert worden. Vor dem Vereinshaus des SC Hainberg an der Bertha-von-Suttner-Straße, wo eine Silvesterparty stattfand, waren mehrere betrunkene Personen aneinandergeraten. Entzündet hatte sich die Schlägerei offenbar deshalb, weil ein 18-Jähriger eine 20-Jährige geschlagen hatte. Auch nach Eintreffen der Polizei sei der Mann „hochaggressiv“ gewesen, sagte Kaatz. Unter anderem schlug er einem Polizeibeamten mit der Faust ins Gesicht. Der 18-Jährige verbrachte die Nacht in einer Zelle.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt