Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schulanfänger und unser Göttingen-Film

Wochenendkolumne Schulanfänger und unser Göttingen-Film

Sommerferienende. Das bedeutet auch Einschulung für unseren Nachwuchs. 2120 Jungen und Mädchen in Stadt und Landkreis Göttingen sitzen seit einigen Tagen erstmals in ihren Schulklassen. Und wir haben sie – wie schon seit sieben Jahren – alle besucht, fotografiert und mit Kleinigkeiten beschenkt.

Die fröhliche Foto-Beilage der Schulanfänger 2010 werden Sie am kommenden Freitag dem Tageblatt beigelegt finden. Natürlich gibt es dazu auch eine Bildergalerie im Internet.

Freude hatten wir auch an der Meldung, der Wendebachstausee sei gerettet. Nachdem der zuständige Umweltminister Sander (FDP) in Hannover ein Machtwort gesprochen und gut 4000 Unterschriften zur Erhaltung des Sees entgegengenommen hatte, müssen jetzt noch die Mittel fürs Naherholungsgebiet und den Hochwasserschutz fließen. Ausnahmsweise (Journalisten sind keine ausgesprochenen Optimisten) hoffen wir, dass es beim jetzigen Versprechen bleibt.

Weil Vorfreude ja angeblich die schönste Freude ist, gleich noch einen Anlass für Redaktion und Leserschaft: Unser Film über „Die 50er Jahre in Göttingen“ geht nach gut viermonatiger Vorarbeit in die Endphase und wird Ende September Premiere haben. Ein eigens dazu gebildeter Filmbeirat, bestückt mit Göttingen-Kennern, einem Historiker und Filmfachleuten, hat ihn bereits begutachtet – und beim Betrachten des gut 45-minütigen Werkes offenkundig viel Vergnügen gehabt. Ort und Tag der Premiere verraten wir demnächst.

Dieses Wochenende aber stehen erst einmal zahlreiche tolle Veranstaltungen im Terminkalender, von denen ich hier nur einige der größten vorstellen kann. Wer alle besuchen möchte, wäre schwer beschäftigt. Am gestrigen Freitag beispielsweise hat das traditionelle Konzert am Kaiser-Wilhelm-Park (kurz KWP genannt) im Göttinger Stadtwald begonnen - mit Silly und der Frontsängerin Anna Loos. Heute geht es um 19.30 Uhr weiter mit Rock, Soul und Punk. Der Buspendeldienst aus der Innenstadt ist übrigens kostenlos.

Bereits Donnerstag haben die Eichsfeldtage rund um Duderstadt begonnen. Größter Anziehungspunkt am morgigen Sonntag ab 13 Uhr: ein Familientag auf der Freizeitanlage Teistungenburg sowie heute und morgen „Tag der offenen Tür“ im Grenzlandmuseum.
Ein dritter Tipp: Heute feiert der Landkreis Northeim sein 125-jähriges Bestehen auf dem Münsterplatz in Northeim – unter anderem mit einem Musicalpotpourri.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt