Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° Schneeschauer

Navigation:
Schulen in der Region in Zahlen

Schulen im Landkreis Göttingen Schulen in der Region in Zahlen

Es ist Halbzeitpause an den Schulen im Landkreis Göttingen. Die Schüler erhalten am Mittwoch ihre Zeugnisse für das erste Halbjahr und gehen in die Zeugnisferien. Grund genug, einen Blick auf die aktuellen Zahlen der allgemeinbildenden Schulen (ohne berufliche Gymnasien) zu werfen.

Voriger Artikel
UMG-Neubau: Minister gibt Startschuss
Nächster Artikel
Wirklich ausgezeichnete Athleten

Eine Illustration des Landkreises Göttingen.

Quelle: foto: Hirschberger/Montage Tater

Göttingen. Halbzeitpause an den Schulen im Landkreis Göttingen. Die Schüler haben am Mittwoch ihre Zeugnisse für das erste Halbjahr erhalten und gehen in die Zeugnisferien. Grund genug, einen Blick auf die aktuellen Zahlen der allgemeinbildenden Schulen (ohne berufliche Gymnasien) zu werfen.

129 Schulen (inklusive Schulen in freier Trägerschaft, aber ohne berufsbildende Gymnasien) gibt es im Landkreis Göttingen.

31.027 Schüler , davon etwa gleich viele Mädchen und Jungen, besuchen eine Schule im Landkreis und Stadt Göttingen.

10.205 Grundschüler gibt es, davon 6595 im Landkreis und 3610 in der Stadt Göttingen, davon 4946 Mädchen und 5259 Jungen.

1065 Förderschüler gehen in 119 Klassen von zehn Förderschulen im Landkreis und der Stadt Göttingen.

647 Hauptschüler besuchen 40 Klassen von fünf Hauptschulen im Landkreis und der Stadt Göttingen.

1592 Realschüler , davon 744 Mädchen und 848 Jungen, gehen in 69 Klassen der fünf Realschulen (davon eine Schule auslaufend).

2160 Oberschüler verteilen sich auf 113 Klassen der sieben Oberschulen (einschließlich katholischer Bonifatiusschule), davon sind 1012 Mädchen und 1148 Jungen.

5575 Gesamtschüler , davon 2884 Mädchen und 2691 Jungen, besuchen die sechs Gesamtschulen (davon 3 IGS und 2 KGS).

8506 Gymnasiasten , davon 4518 Mädchen und 3988 Jungen, besuchen zehn Gymnasien im Landkreis und der Stadt Göttingen.

1322 Schüler gehen in 59 Klassen von sieben Privatschulen im Landkreis und der Stadt Göttingen.

3400 Lehrkräfte im Landesdienst an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen im Landkreis Göttingen, inklusive der befristet angestellten Lehrkräfte (z.B. für Sprachförderung oder Vertretungsverträge).

Beschäftigte an den Schulen

(Quelle: Landkreis Göttingen und Stadt Göttingen (Stichtag 17. August 2017))

Stadt Göttingen (in Vollzeit zusammengefasste Stellen (häufig in Teilzeit von mehreren besetzt):

Förderschulen: 6 Stellen

Grundschulen: 29 Stellen

Hauptschulen: 4 Stellen

Realschule: 2 Stellen

Gesamtschulen: 12 Stellen

Gymnasien: 23 Stellen

Landkreis Göttingen

Reinigungskräfte an Allgemeinbildenden Schulen: 38 Angestellte (+27 in den BBS)

51 Sekretärinnen in den allgemeinbildenden Schulen,

7 Verwaltungskräfte im Landesdienst bei den berufsbildenden Schulen.

28 Hausmeister an den allgemeinbildenden Schulen inkl. Osterode: (plus 13 an BBS)

Grundschulen und Schüler in den Gemeinden/Samtgemeinden:

Göttingen Stadt

21 Schulen mit 579 Klassen

3610 Schüler, davon 1746 Mädchen und 1864 Jungen

Adelebsen

1 Schule mit 10 Klassen

195 Schüler, davon 86 Mädchen und 109 Jungen

Bovenden

5 Schulen mit 26 Klassen

461 Schüler, davon 201 Mädchen und 260 Jungen

Dransfeld

2 Schulen mit 16 Klassen

312 Schüler, davon 159 Mädchen und 153 Jungen

Hann. Münden

7 Schulen mit 43 Klassen

761 Schüler, davon 374 Mädchen und 387 Jungen

Staufenberg

2 Schulen mit 15 Klassen

233 Schüler, davon 123 Mädchen und 110 Jungen

Friedland

2 Schulen mit 19 Klassen (eine Schule auslaufend)

318 Schüler, davon 151 Mädchen und 167 Jungen

Rosdorf

2 Schulen mit 23 Klassen

415 Schüler, davon 215 Mädchen und 200 Jungen

Gleichen

4 Schulen mit 15 Klassen

274 Schüler, davon 127 Mädchen und 147 Jungen

Radolfshausen

3 Schulen mit 13 Klassen

226 Schüler, davon 110 Mädchen und 116 Jungen

Gieboldehausen

5 Schulen mit 28 Klassen

497 Schüler, davon 226 Mädchen und 271 Jungen

Duderstadt

8 Schulen mit 41 Klassen

697 Schüler, davon 372 Mädchen und 325 Jungen

Bad Grund

2 Schulen mit 13 Klassen

224 Schüler, davon 109 Mädchen und 115 Jungen

Bad Lauterberg

1 Schule mit 13 Klassen

257 Schüler, davon 122 Mädchen und 135 Jungen

Bad Sachsa

1 Schule mit 10 klassen

193 Schüler, davon 105 Mädchen und 88 Jungen

Hattorf

3 Schulen mit 18 Klassen

252 Schüler, davon 123 Mädchen und 129 Jungen

Herzberg

4 Schulen mit 25 Klassen

419 Schüler, davon 193 Mädchen und 226 Jungen

Osterode

5 Schulen mit 43 Klassen

739 Schüler, davon 355 Mädchen und 384 Jungen

Walkenried

1 Schule mit 7 Klassen

122 Schüler, davon 49 Mädchen und 73 Jungen

Von Ulrich Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 27. Januar bis 2. Februar

Alles Wichtige aus dieser Woche im Überblick - aus Göttingen, Duderstadt und der Welt.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt