Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schulen verteilen Zeugnisse und Empfehlungen

Trendanmeldungen Schulen verteilen Zeugnisse und Empfehlungen

Für etwa 3000 Viertklässler aus Stadt und Landkreis Göttingen sowie aus den angrenzenden Northeimer Gemeinden wird es langsam ernst: Sie müssen in den kommenden Monaten gemeinsam mit ihren Eltern entscheiden, wo sie nach den Sommerferien weiter zur Schule gehen werden.

Ende Januar bekommen sie – wie alle Schüler – ihre Halbjahrszeugnisse. Zusätzlich bekommen sie aber auch eine „vorläufige Empfehlung“ für die weitere Schullaufbahn – eine so genannte Trendmeldung. Sie informiert über den Leistungsstand, die Lernentwicklung und das Arbeits– und Sozialverhalten des Kindes. Und sie gibt erste Hinweise darauf, ob das Kind im Sommer eine Hauptschule, Realschule, Gesamtschule oder ein Gymnasium besuchen sollte. Es folgen Beratungsgespräche mit den Lehrern. Bereits Anfang Juni bekommen die Viertklässler dann vorgezogen das End-Zeugnis und eine endgültige Schullaufbahnempfehlung. Welche Schulform das Kind dann besuchen soll, entscheiden in Niedersachsen die Eltern. Allerdings gibt es nicht immer ausreichend Plätze an einer Schule, um alle Anmeldungen zu bedienen.

Die Anmeldetermine der weiterführenden Schulen unter Regie des Landkreises Göttingen (außerhalb der Stadt Göttingen) liegen Anfang Juni – für die Gesamtschulen sind sie bereits auf den 6. und 7. Juni festgelegt. Für Erziehungsberechtigte der künftigen Fünftklässler aus Göttingen findet am Donnerstag, 3. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Göttingen eine zentrale Informationsveranstaltung über grundlegende Angeboten, Einzugsgebiete und Unterschiede der weiterführenden Schulen statt. Darüber hinaus bieten die weiterführenden Schulen in der Stadt von Mitte Februar bis Ende Mai rund 20 Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Tür an. Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule beginnt am Dienstag, 15. Februar, mit einem Informationsabend für Eltern. Abschließend organisiert das Otto-Hahn-Gymnasium am Donnerstag, 26. Mai, einen Tag der offenen Tür.

Für die Schulen in Trägerschaft der Stadt Göttingen gibt es zudem schon feste Anmeldetermine: am Montag und Dienstag, 6. und 7. Juni, an Gymnasien, Hauptschulen sowie an der Realschule jeweils von 14 bis 18 Uhr; an den Gesamtschulen jeweils von 8 bis 18 Uhr. Für Gymnasien, Hauptschulen und die Realschule gibt es zudem einen Nachmeldetermin am Montag, 20. Juni.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt