Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Verkehrsunfall: Ursache noch unklar

Polizei Schwerer Verkehrsunfall: Ursache noch unklar

Entgegen der ersten Berichterstattung der Polizei vom vergangenen Freitag, 5. Juni, habe der 26 Jahre alte Mercedesfahrer nicht im Überholverbot überholt, das teilt die Polizei in einer neuen Pressemitteilung mit.  Dies konnte anhand weiterer Ermittlungen und Zeugenaussagen festgestellt werden. Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 zwischen Göttingen und Waake schwebt der Bovender immer noch in Lebensgefahr. 

Der 26-Jährige kam beim Befahren der B 27 von Waake in Richtung Göttingen im Bereich einer Gefällstrecke zu Beginn einer Rechtskurve aus noch ungeklärten Gründen plötzlich nach links von seinem Fahrstreifen ab und stieß mit dem entgegen kommen den VW Golf zusammen.
Weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2218 beim Verkehrsunfalldienst der Polizei Göttingen zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt