Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Sexuelle Belästigung: Göttinger Polizei sucht Mann mit Phantombild

Zeugen gesucht Sexuelle Belästigung: Göttinger Polizei sucht Mann mit Phantombild

Mit einer Phantomzeichnung sucht die Göttinger Polizei nach einem Unbekannten, der am Freitag, dem 17. Januar, gegen 10.20 Uhr in der Kurzen Geismarstraße gegenüber einer jungen Frau zudringlich wurde.

Voriger Artikel
Lärmaktionsplan Göttingen: Flüsterasphalt und Tempo 30 für LKW's
Nächster Artikel
Baum in Moringen auf Linienbus gestürzt

Die Göttinger Polizei fragt: Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?

Quelle: Polizei

Göttingen. Der Gesuchte hatte das Opfer kurz angesprochen und dann unvermittelt sexuell bedrängt. Als sich das Opfer wehrte, floh der Täter in unbekannte Richtung.

Der Mann mit südländischem Aussehen soll etwa 45 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein. Er hatte dunkle Augen, kurze, dunkle Haare, trug einen drei-Tage-Bart mit grauen Stoppeln und sprach mit ausländischem Akzent. Am Tattag trug er ein blaues Holzfällerhemd.

Die Polizei sucht Zeugen, die die abgebildete Person kennen. Hinweise an die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2117.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt