Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sieben Fragen an sieben Kandidaten Sieben Fragen an Magret Duensing (FDP)

Landtagswahl Sieben Fragen an Magret Duensing (FDP)

Windräder und Bioenergie, Kreisfusion ja oder nein, Autobahnstaus und überlastete Ausweichstrecken, Schulpolitik, Bekämpfung von Kriminalität - das Tageblatt hat den Landtagskandidaten der Wahlkreise 15, 16, 17 und 18 sieben Fragen gestellt. Hier die Antworten von Magret Duensing (FDP).

 
1. Windräder und Bioenergieanlagen: Ist der Landkreis schon zu voll gestellt?  
Standortentscheidungen dürfen nicht an der Mehrheit der betroffenen Bürgerinnen und Bürger vorbei getroffen werden. Es ist die Forschung und Entwicklung von verträglicheren alternativen Technologien zur Erzeugung regenerativer Energien voranzutreiben.
 
2. Kreisfusion mit Osterode und Northeim: Ja oder Nein?
Nein
 
3. Berufsbildende Schulen: Zentrale oder dezentrale Angebote?
Zentrale Angebote – aufgrund einer kontinuierlichen besseren Berufsausbildung der Azubis und der damit verbundenen Fach- Spezialisierung der Lehrer (nicht jeder Lehrer kann alles unterrichten).
 
4. Was tun gegen das Ausbluten der kleinen Dörfer?
Sport- und Vereinsleben fördern, der Wirtschaft lukrative kostengünstige Standorte anbieten, um Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen.
 
5. Ständig Stau auf der Autobahn und dann auf den Ausweichstrecken: Wie bekommt man den Verkehr aus den Wohngebieten?
Derzeitige Autobahnen an Brennpunkten 6-spurig in kürzerer Zeit ausbauen.
 
6. Bildungspolitik: Welche Schulform hat Zukunft?
Für mich haben Ganztagsschulen, IGS und Gymnasien Zukunft.
 
7. Angst vor (Beispiel) ausländischen Banden: Wie wollen Sie Kriminalität bekämpfen?
Videoüberwachungen verstärken und Aufklärungsarbeit bei der Bevölkerung leisten um Vorurteile und Angst abzubauen und das Verständnis zu wecken, mit der Polizei zusammen zuarbeiten.
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt