Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
So wird Halloween schaurig-schön

Kürbis & Co So wird Halloween schaurig-schön

Morgen ist Halloween. Das Tageblatt hat sich in Göttingen umgeschaut, was man dazu benötigt. Eine orange-leuchtende Kürbislaterne ist ebenso angesagt wie schaurig-schöne Accessoires.

Voriger Artikel
Anleitung zum Basteln
Nächster Artikel
„Verhaltene saisonale Entlastung“

Hingucker aus orangefarbener Wellpappe: Rosdorfer Kinder basteln Kürbislaternen.

Quelle: Hinzmann

Es muss nicht immer echter Kürbis sein zu Halloween. Im Spielcafé Laterna Magica in Rosdorf haben Kinder jetzt aus Wellpappe Kürbislaternen gebastelt. Das geht auch und ist eine weniger matschige Angelegenheit.

Die Mädchen Vaishaliy und Hanna schneiden Augen und Mund eines Kürbisgesichts aus der orangefarbenen Pappe. Etwas mühsam sieht es aus, wie sie die viel zu dicke Bastelschere in die kleinen Öffnungen bohren und drehen. „Das feilen wir gleich noch einmal nach“, sagt Ilona Giese, die das Bastelprojekt leitet. „Vielleicht gehen wir damit an Halloween spazieren“, sagt Hanna.

Ruth Finckh vom Spielcafé erzählt, dass es ursprünglich keine Kürbisse, sondern Rüben waren, die am Abend vor Allerheiligen als Laternen benutzt wurden. Auch stamme die Tradition nicht aus den USA, wie viele denken würden. Der Brauch, Halloween zu feiern, sei ein irischer. Der Name Halloween sei aus dem Wortungetüm „All Hallows Evening“ entstanden, was den Abend vor Allerheiligen bezeichne.

Traditionell werden zwar echte Kürbisse zum Laternenbau verwendet, die Papplaternen der Rosdorfer Kinder können aber locker mit dem Original mithalten. Sie sind auch viel leichter zu tragen. Vaishaliy schneidet mittlerweile das letzte Stück Pappe aus dem Laternengesicht. Fertig. Und leuchten kann die Papplaterne ohnehin so gut wie eine aus Kürbis.

Von Melanie Swiatloch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kürbislaterne
  • Kommentare
mehr
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt