Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Sperrung der A38 im Heidkopftunnel

Wartungsarbeiten Sperrung der A38 im Heidkopftunnel

Im Heidkopftunnel im Zuge der Autobahn 38 Göttingen – Halle zwischen den Anschlussstellen Friedland und Arenshausen werden von Dienstag, 11. März, bis Donnerstag, 13. März 2014, turnusmäßige Wartungsarbeiten an den technischen Anlagen durchgeführt.

Voriger Artikel
Rosdorferin bei Fahrradunfall in Göttingen lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Tankstelle an der Königsalle in Göttingen überfallen
Quelle: Vetter (Symbolbild)

Göttingen. In der Nacht vom 11. auf den 12. März wird die Fahrtrichtung Göttingen in der Zeit von 19 bis 5 Uhr gesperrt.

Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Arenshausen über die Bedarfsumleitung U 58 (B 80, B 27) umgeleitet.

In der folgenden Nacht vom 12. auf den 13. März wird ebenfalls in der Zeit von 19 bis 5 Uhr die Fahrtrichtung Halle gesperrt.

Hier wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Friedland über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U 85 (B 27, B 80) umgeleitet.

Dies teilte die niedersächsische Landesbehörde für Strassenbau und Verkehr mit.

sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt