Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Sperrung der A7-Anschlussstelle Hann. Münden und Hedemünden

Wegen Grünpflegearbeiten Sperrung der A7-Anschlussstelle Hann. Münden und Hedemünden

Wegen Grünpflegearbeiten kommt es am Mittwoch, 5. Februar, und Donnerstag, 6. Februar 2014, an der Anschlussstelle zwischen Hann. Münden und Hedemünden der Autobahn 7 zu Verkehrsbehinderungen.

Voriger Artikel
Betrunkener Radfahrer prallt mit Auto zusammen
Nächster Artikel
Rekordsumme bei Göttinger Tageblatt-Weihnachtshilfe
Quelle: Vetter (Symbolfoto)

Hann. Münden. Nach Mitteilung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim wird die Auffahrt auf die Autobahn 7 in Richtung Hannover an beiden Tagen in der Zeit von 7.30 bis etwa 15 Uhr gesperrt.

Verkehrsteilnehmer können die Bedarfsumleitung U 1 nutzen, die über Witzenhausen (B 80, B 27) zur Anschlussstelle Friedland der Autobahn 38 führt und von dort weiter Richtung Göttingen zur Autobahn 7 fahren. Alternativ kann die Bedarfsumleitung U 3 über Hann. Münden und Dransfeld zur Anschlussstelle Göttingen genutzt werden.

Zusätzlich wird am Mittwoch in der Zeit von 8 Uhr bis etwa 12 Uhr die Ausfahrt der Anschlussstelle zwischen Hann. Münden und Hedemünden aus Richtung Kassel gesperrt.

Die Umleitung führt hier über die Anschlussstelle Hann. Münden / Staufenberg-Lutterberg und die U 49 nach Hedemünden.

eb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt