Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Stadt Göttingen fördert Berufswiedereinstieg

Kurse zur Berufsweiterbildung Stadt Göttingen fördert Berufswiedereinstieg

Die Stadt Göttingen bietet ein Programm zum Wiedereinstieg in den Beruf an. Unter dem Titel „Zurück in den Beruf“ sind Kurse zu finden, die vor allem Frauen und Männern in Elternzeit den Weg zurück in die Arbeitswelt erleichtern und die berufliche Weiterbildung fördern sollen.

Voriger Artikel
Fortbildung für Arbeit mit geflüchteten Frauen
Nächster Artikel
Wie aus dem Nichts trifft ihn die Faust

Unter dem Titel „Zurück in den Beruf“ sind Kurse zu finden, die vor allem Frauen und Männern in Elternzeit den Weg zurück in die Arbeitswelt erleichtern sollen.

Quelle: epd

Göttingen. Die Koordinierungsstelle „Frauenförderung in der privaten Wirtschaft“ kooperiert dabei mit der Volkshochschule Göttingen Osterode, um über 30 Weiterbildungen in Stadt und Landkreis Göttingen bereitstellen zu können. „Wer während der Elternzeit beruflich am Ball bleiben oder als Berufsrückkehrerin die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern will, findet im Programm vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten“, erklärt Ina Langanke, Leiterin der Koordinierungsstelle und Initiatorin des Programms. Neben einem Bewerbungscheck für Wiedereinsteiger wird auch ein Seminar zum selbstbewussten Auftreten und sicherer Verhandlungsführung angeboten. Teilnehmer können außerdem in verschiedenen Kursen ihre Computer-Kenntnisse verbessern. Auch für Frauen, die sich selbstständig machen wollen, sollen Veranstaltungen angeboten werden. Beim von der Gründungsberatung „Mobil“ initiierten Gründerinnenfrühstück und dem Chefinnenabend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich auszutauschen und weiterzubilden. Des Weiteren wird eine vertrauliche Beratung zu Fragen der Berufsrückkehr angeboten. Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für Elternzeitler und Frauen, die seit mindestens einem Jahr nicht versicherungspflichtig arbeiten und kein Arbeitslosengeld beziehen, wie Langanke betont. Außerdem kann ein Weiterbildungsscheck zur Teilfinanzierung eines Weiterbildungsangebotes bei der Stadt beantragt werden.

Von Verena Pauer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt