Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtwerke unterstützen Förderverein Weender Freibad

Göttingen Stadtwerke unterstützen Förderverein Weender Freibad

Mit 2000 Euro unterstützen die Stadtwerke Göttingen die Sanierung des Sprungturms im Weender Freibad.

Voriger Artikel
Gesperrte Straßen und dutzende umgestürzte Bäume
Nächster Artikel
Göttinger Lutteranger mit Schützenfest-Atmosphäre

Symbolische Scheckübergabe.

Quelle: r

Göttingen. Die Stadtwerke Göttingen AG hat am Mittwoch an den Vereinsvorsitzenden des Fördervereins für das Weender Freibad, Eberhard Gramsch, und die Kassenwartin, Brigitte Beckmann, einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro übergeben. Die Stadtwerke unterstützen mit diesem Geld die Sanierung des Sprungturms im Weender Freibad. „Wir unterstützen den Förderverein sehr gern, denn das Weender Freibad trägt wesentlich zur Lebensqualität und zum Freizeitwert weit über Ortsteilgrenzen hinaus bei“, sagt Gerd Rappenecker, technischer Vorstand der Stadtwerke.

Von Lisa Hausmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt