Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Straßenbau in Hospital- und Herzberger Landstraße

Behinderungen Straßenbau in Hospital- und Herzberger Landstraße

In der Hospitalstraße beginnen am Donnerstag, 17. März, die Fräsarbeiten an der Straßenoberfläche. Wenn es die Witterungsverhältnisse zulassen, soll dort ab 21. März eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut werden, damit die Freigabe für den Verkehr bis zum 26. März erfolgen kann.

Die im Jahr 2010 begonnenen Tiefbauarbeiten in der Herzberger Landstraße im Abschnitt zwischen Bismarckstraße und Rohnsterrassen werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung ebenfalls ab Montag, 21. März, fortgesetzt und voraussichtlich bis Ende April andauern. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt. Mit Behinderungen muss dennoch gerechnet werden. Vorgesehen ist der Einbau eines neuen Hochbords sowie in Teilbereichen einer neuen Bitumenschicht auf ganzer Straßenbreite, nachdem die zerstörte Oberfläche mit dem darunter liegenden Pflaster entfernt worden ist. Die im vergangenen Jahr gestartete Deckensanierung war wegen des Wintereinbruchs abgebrochen worden. Aufgebrochene Straßenstellen konnten nur provisorisch geschlossen werden.
pdg/fh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt