Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Suche in Hardegsen geht weiter

Vermisster 90-Jähriger Suche in Hardegsen geht weiter

Der 90-jährige Hardegser, nach dem seit Donnerstagabend. 18. Oktober, gesucht wird, ist immer noch nicht gefunden worden. Die groß angelegte Suchaktion mit rund 200 Einsatzkräften sei in der Nacht auf Freitag gegen Mitternacht abgebrochen worden. Am Freitagmorgen wurde die Suche fortgesetzt - bis jetzt ohne Erfolg, wie die Polizei sagte. Ein Hubschrauber wurde angefordert.

Der 90-Jährige aus dem Wohngebiet Gladeberg ist laut Polizei demenzkrank. Er hatte am Donnerstag gegen 17 Uhr das Haus mit unbekanntem Ziel verlassen. Zuletzt war er gegen 18.30 Uhr im Bereich Apfelstieg gesehen worden. Danach verliert sich seine Spur. Seit 20.30 Uhr wurde gestern mit einem Großaufgebot nach dem Mann gesucht. Neben Feuerwehr und Polizei waren auch Hundestaffeln von DRK und ASB im Einsatz. Der 90-Jährige ist 1,80 Meter groß, schlank und sportlich, hat graue Haare und trägt eine Brille. Bekleidet ist er mit einer beigen Jacke und einer dunklen Hose. Außerdem trägt er beiges Basecap.

afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt