Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
TSV Ebergötzen feiert Jubiläum mit großem Fest

Gratulanten von weit her TSV Ebergötzen feiert Jubiläum mit großem Fest

Vier Tage lang dauerte das Fest, mit dem der TSV Ebergötzen sein 100-Jähriges feierte – angefangen mit dem Kommers am Freitag über einen Festball am Sonnabend und dem großen Festumzug am Pfingstsonntag bis hin zum Jubiläumsfrühstück mit Festgottesdienst am Montag.

Voriger Artikel
Einbruch in Kosmetikstudio in Hann. Münden
Nächster Artikel
Bischhausen: Erste Besenwirtschaft der Region

Festumzug in Ebergötzen: Mit dabei sind die Volkstanzgruppe Aba.

Quelle: Heller

Ebergötzen. Die Gratulanten kamen von weit her und bereicherten vor allem den Festumzug, der bei strahlendem Sonnenschein das ganze Dorf an die Wegstrecke zog. Die weiteste Anreise hatten  die Gäste aus der ungarischen Partnerstadt Aba.

Die ungarischen Sportler traten zunächst auf dem Spielfeld gegen die Ebergötzer Kicker an, später beteiligten sich Blasmusiker und Volkstänzer aus Aba am Umzug.

Gratulanten mischten sich mit Fußgruppen, Musikern und Wagen auch aus Holzerode, Gieboldehausen, Krebeck und Heiligenstadt unter die Ebergötzer.

Vier Tage lang dauerte das Fest, mit dem der TSV Ebergötzen sein 100-Jähriges feierte – angefangen mit dem Kommers über einen Festball und dem großen Festumzug. ©Heller

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt