Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Ein Ort für Freunde der Kunst und Heimat für Künstler

Künstlerhaus Ein Ort für Freunde der Kunst und Heimat für Künstler

Die Tageblatt-Redaktion stellt 333 Dinge vor, die man in der Region gemacht oder besucht haben sollte. Heute: das Künstlerhaus Göttingen.

Voriger Artikel
Gas geben ohne Reue: Carrera-Rennstall Adelebsen
Nächster Artikel
Ein Besuch der Göttinger Jacobikirche

Früher lebte hier Lichtenberg, heute ist es ein Ort der Kreativität: das Künstlerhaus.

Quelle: Hinzmann

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts lebte und forschte der große Gelehrte Georg Christoph Lichtenberg annähernd 25 Jahre in dem Haus Gotmarstraße 1. Heute beherbergt es Vereine, die sich die Vermittlung von Kunst auf die Fahnen geschrieben haben. Der Verein „Künstlerhaus mit Galerie“ bespielt es meist mit Ausstellungen regionaler Künstler. Der Kunstverein Göttingen hat hier sein Büro und organisiert hier ebenfalls Schauen. Die dem Verein angeschlossene Artothek verfügt über einen großen Fundus aktueller Kunst, die gegen geringe Miete mit in die eigene Wohnung genommen werden kann. Und Künstler haben hier ihre Ateliers, darunter auch eine Werkstatt für Glaskunst, die sie zu speziellen Terminen für interessierte Besucher öffnen.

In der ersten Etage stehen, verteilt über sechs Räume, große Ausstellungsflächen zur Verfügung, der Verein Künstlerhaus entscheidet über die Vergabe. Derzeit präsentiert die Göttinger Künstlerin Sabine Schmitt dort einen Ausschnitt ihres Schaffens. Über einen direkten Eingang von der Straße aus verfügt der Weiße Saal, der meist für Ausstellungsexperimente, kleine Reihen oder Werke von Künstlern genutzt wird, die bislang eher selten ausgestellt haben. Derzeit ist dort unter dem Titel „(un)-heimlich“ eine Rauminstallation zu sehen, entworfen von vier jungen Künstlerinnen. Weitere Ausstellungsmöglichkeiten bietet das Kellergewölbe, das gerne für Installationen oder Skulpturen genutzt wird.

Die Räume des Künstlerhauses, Gotmarstraße 1, sind dienstags bis freitags von 16 bis 18 Uhr, an Wochenenden von 11 bis 13 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Porträt-Projekt

„Angesichts“ - unter diesem Titel stellen derzeit 28 regionale Künstler im Künstlerhaus Göttingen aus. Ihr Beschäftigungsfeld: Bilder von Menschen.

mehr
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017