Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Adventskalender
Weihnachts-Masche
Das grüne Männchen hat die Häkel-Leidenschaft geweckt: Nina Fischer zeigt ihr wolliges Gesteck samt „brennender“ Kerze.

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger vorweihnachtliches Wohnzimmer gewähren. An diesem Donnerstag öffnet Nina Fischer aus Tiftlingerode die Tür ihres Wohnzimmers.

mehr
Von Weihnachtlichkeit keine Spur
Kommt ohne Dekoration aus, obwohl er Weihnachten eigentlich mag: BG-Cheftrainer Johan Roijakkers.

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger weihnachtliches Wohnzimmer gewähren. Heute öffnet Johan Roijakkers, Cheftrainer des Basketball-Zweitligisten BG Göttingen, die Tür Nummer neun.

  • Kommentare
mehr
„Das gehört einfach zum Leben“
Mit Adventsschmuck: Hermann Miotke (links) und Werner Matschke im Wohnzimmer.

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger weihnachtliches Wohnzimmer gewähren. Heute öffnet Schaufenstergestalter und Requisiteur Hermann Miotke seine Tür, die Nummer 7:

mehr
Kerzen und Pailletten
Der Weihnachtsbaum ist schon da: Judith Kara hängt bis Heiligabend täglich eine Figur daran.

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger weihnachtliches Wohnzimmer gewähren. Heute öffnet Judith Kara die Tür Nummer 6:

mehr
Noch ohne blinkenden Nikolaus
Start in arbeitsreiche Adventszeit: Duderstadts Propst Bernd Galluschke in seinem noch spärlich geschmückten Wohnzimmer.

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger vorweihnachtliches Wohnzimmer gewähren. Heute öffnet Propst Bernd Galluschke seine Tür, die Nummer 5.

mehr
Inseln der Besinnlichkeit
Adventskranz und Diakonie-Kalender mit Engelbildern von Paul Klee: Friedrich Selter in seinem Wohnzimmer.

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger weihnachtliches Wohnzimmer gewähren. Heute öffnet Superintendent Friedrich Selter seine Tür, die Nummer 4:

mehr
Gesteck und Türkranz
Legt Wert auf einen „normal-weihnachtlichen Charakter“: Thomas Brandes in seinem Wohnzimmer.

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger weihnachtliches Wohnzimmer gewähren. Heute öffnet Bovendens Erster Gemeinderat Thomas Brandes seine Tür, die Nummer 3:

mehr
„Ich liebe es traditionell“
Gründerzeit-Wohnzimmer: Bernd Demandt am Holztisch mit 50 Jahre alten Holzfiguren aus dem Erzgebirge.

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger weihnachtliches Wohnzimmer gewähren. Heute öffnet Denkmalaktivist Bernd Demandt seine Tür.

  • Kommentare
mehr
Sieben Stunden knobeln
Weihnachtliche Wohnzimmer-Würfeltruppe: Sophie, Louise, Andreas und Katrin Gruber mit Paula und Pascal (von rechts).

Täglich öffnet das Tageblatt eine Tür im Adventskalender. In diesem Jahr stecken dahinter Menschen, die einen Einblick in ihr mal mehr, mal weniger weihnachtliches Wohnzimmer gewähren. An diesem Wochenende öffnet Kaufpark-Manager Andreas Gruber (51) seine Tür: Rote Wangen, stimmungsvolle Musik und knallende Würfel – das ist das Bild, das sich dem Betrachter in einem Wohnzimmer in Elliehausen bietet.

  • Kommentare
mehr
2
Buntes Fest gegen Rassismus in Göttingen