Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Brexit
Brexit
Der Distrikt La Défense mit seinen markanten Bürotürmen ist das Geschäftsviertel von Paris. Hier sollen sich auch die Banken ansiedeln, die London verlassen wollen.

Paris wirbt offensiv um internationale Banken. Denn die erwägen nach dem Brexit-Votum, Büros und Jobs von London in andere europäische Städte zu verlagern. Mit konkreten Maßnahmen will die französische Regierung die Attraktivität des Finanzplatzes Paris erhöhen.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft mit Bristol
„Bis sie kam, hatten wir Angst vor den Deutschen“: Sylvia Supple (r.) plauscht mit Ilse Teerling in deren Haus in Kirchrode.   Fotos: Schaarschmidt/privat (3)

Von ehemaligen Kriegsgegnern zu Freunden: Ilse Teerling gehörte 1949 zu den Ersten, die kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Schüleraustausch nach Bristol gingen. Jetzt war ihre britische Gastschwester Sylvia Supple in Hannover – zum Gegenbesuch nach fast 70 Jahren. Wer das Rezept für Weltfrieden wissen will, muss die beiden nur fragen. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brexit soll Verbindung stärken
Oberbürgermeister Stefan Schostok und sein Amtskollege aus Bristol, Marvin Rees, unterzeichnen das Memorandum zum Ausbau der Partnerschaft.

Mit einem Festakt im Rathaus haben Hannover und Bristol ihre 70-Jährige Städtepartnerschaft gefeiert. Oberbürgermeister Stefan Schostok und sein Bristoler Amtskollege Marvin Rees unterzeichneten eine Vereinbarung zu einer noch intensiveren Verbindung.

mehr
EU-Austritt
Ein Lkw passiert die Grenze zu Nordirland.

Die britische Regierung will auch nach dem Austritt aus der Europäischen Union keine Grenzkontrollen zwischen Irland und Nordirland. Möglich werden soll das durch ein neues Zollabkommen mit der EU.

mehr
Großbritannien
Britische Fähnchen wehen vor dem Houses of Parliament in London.

Um Spannungen in der Zeit nach dem Brexit zu reduzieren, erwägt die britische Regierung eine vorübergehende Zollunion mit der Europäischen Union. An den Plänen, die EU im Frühjahr 2019 zu verlassen, ändert das Vorhaben aber nichts.

mehr
Wachstumskurs setzt sich fort
Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft war nach Angaben des Ifo-Instituts im Juli so gut wie nie zuvor.

Die Verbraucher in Konsumlaune, niedrige Arbeitslosigkeit und volle Auftragsbücher: Die deutsche Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs. Laut Statistischem Bundesamt stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 0,6 Prozent gegenüber dem Vorquartal.

mehr
Informationstag
Die Psychologie-Professorin Anja Lepach-Engelhardt geht in ihrer Schnuppervorlesung auf Lerntechniken ein.

Die Private Hochschule Göttingen stellt am Sonnabend, 19. August, ihre Management-, Psychologie- und Wirtschaftspsychologie-Studiengänge vor. Dabei können sich Abiturienten, andere Studieninteressierte und Eltern über das Angebot informieren.

  • Kommentare
mehr
EU-Kommission
Premier Theresa May wollten die Briten zügig aus der EU führen. Doch seit der Wahlschlappe im Sommer ist sie politisch derart angeschlagen, dass sie kaum noch die Verhandlungen mit der EU an Getreue delegieren kann.

In Brüssel mehren sich die Stimmen, die den Briten das „Modell Oslo“ schmackhaft machen wollen. Doch die Regierung in London lähmt sich mit Querelen weiter selbst. Es gibt dort niemanden, der auf die Vorschläge eingehen könnte.

  • Kommentare
mehr
Brexit-Verhandlungen
Die britische Premierministerin Theresa May.

Die britische Regierung hat einen Bericht dementiert, wonach sie sich auf die Summe ihrer Rechnung für den EU-Ausstieg geeinigt haben soll. Zuletzt war von einer angeblichen Einigung auf einen Betrag von 40 Milliarden Dollar die Rede.

mehr
Akademiewoche
Mehr oder weniger Europa: Denkanstöße zu diesem Thema bieten die Vorträge der Akademiewoche.

Denkanstöße zur Weiterentwicklung der Europäischen Union bietet die 13. Göttinger Akademiewoche. Unter dem Motto „Zeit für ein neues Europa“ sprechen Wissenschaftler und Europaexperten über mehr oder weniger Europa, kritische Opposition und den Spagat zwischen Vielfalt und Einheit.

  • Kommentare
mehr
Von Emoji bis Hygge
Fake-News werden ab sofort auch im Duden gedruckt.

Am Mittwoch erscheint die 27. Auflage des Duden. Die Redaktion des Nachschlagewerks hat für die neueste Ausgabe über 5.000 Worte hinzugefügt. Wenig überraschend: Es sind viele Begriffe aus dem englisch-amerikanischen Raum dabei.

mehr
Leitung der Beschäftigungsförderung BFGoe
Stabswechsel bei der BFGoe: Sozialdezernentin Petra Broistedt, Dietmar Linne, neuer BFGoe-Vorstand Christian Schmelcher und der Oberbürgermeister der Stadt Göttingen, Rolf Georg Köhler (v.l.).

Christian Schmelcher ist neuer Leiter der Beschäftigungsförderung Göttingen (BFGoe), eine kommunale Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt. Sein Vorgänger Dietmar Linne ist nach Angaben der Stadtverwaltung in den Ruhestand gegangen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 40