Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgermeisterwahl 2014
Kein Sieger
STreten zur Stichwahl an: Jörg Hartung (l.) und Bernd Grebenstein

Auch in der Gemeinde Staufenberg gibt es eine Stichwahl: Zur Entscheidung kommt es in drei Wochen zwischen dem SPD-Mann Jörg Hartung und dem parteilosen Bernd Grebenstein, der für die CDU antritt.

  • Kommentare
mehr
Dransfelder SPD-Kandidat setzt sich im ersten Wahlgang deutlich durch
Siegesfeier im Rigoletto: SPD-Kandidat Mathias Eilers wird von seiner Frau Bianca und Rolf Tobien beglückwünscht.

Der künftige Samtgemeindebürgermeister in der Samtgemeinde Dransfeld heißt Mathias Eilers. Der Sozialdemokrat erreichte mit 2215 Stimmen und 57,6 Prozent einen deutlichen Vorsprung. Der parteilose Klaus Heinemann, der für die CDU kandidierte, kam nur auf 1418 Stimmen und 36,9 Prozent. Sissi Spiegler von den Linken bekam 213 Stimmen und damit 5,5 Prozent.

  • Kommentare
mehr
SPD-Kandidat siegt nach Zitterpartie im ersten Wahldurchgang
Gelöste Spannung nach der langen Zitterpartie: Regina Kuhlmann gratuliert ihrem Mann Manfred zum Sieg bei der Bürgermeisterwahl in Gleichen.

Manfred Kuhlman wird neuer Bürgermeister der Gemeinde Gleichen. Der Sozialdemokrat siegte bei der Wahl am Sonntag nach einer äußerst spannenden Auszählung am Ende mit 54,4 Prozent (2732 Stimmen) der gültigen Stimmen. Sein Mitbewerber von der CDU, Dietmar Müller,  erreichte 27,5 Prozent (1382 Stimmen). Für Anika Brüggemann von den Grünen votierten 18 Prozent (907) der Wähler.   

  • Kommentare
mehr
Köchermann schafft respektables Ergebnis
Alter und neuer Bürgermeister: Sören Steinberg (Mitte) und Harald Grahovac (links).

Der Favorit hat sich durchgesetzt: Sören Steinberg (SPD) wird Bürgermeister der Gemeinde Rosdorf. Der 34-Jährige setzte sich deutlich mit 63 Prozent gegen die gemeinsame Kandidatin von CDU und Grünen, Anja Köchermann (parteilos) durch. Die 48-Jährige kam auf 37 Prozent,

  • Kommentare
mehr
57,84 Prozent für den Sozialdemokraten
Vater und Sohn: Willi Behre, ehemaliger Ebergötzer Bürgermeister, gratuliert Sohn Arne zum Wahlsieg.

Wahlsieg für Arne Behre: Im ersten Wahlgang gewinnt der Sozialdemokrat die Bürgermeisterwahl in der Samtgemeinde Radolfshausen. 57,8 Prozent erreicht Behre nach Auszählung der Stimmen.

  • Kommentare
mehr
In drei Wochen an
Am Wahlabend im Ratsbrauhaus: Jörg Wieland (Mitte) mit Günter Fraatz (rechts).

Stichwahl an der Weser: Bei den Bürgermeisterwahlen konnten weder Jörg Wieland für die SPD noch Harald Wegener für Bürgerforum (BFMÜ) und CDU die 50-Prozent-Hürde überspringen. Wieland erzielte 47,9, Wegener 46 Prozent.

  • Kommentare
mehr
Bürgermeisterwahlen

Sonntag ist Wahltag: Am 25. Mai sind allein in den Landkreisen Göttingen und Northeim knapp 300 000 Menschen aufgerufen, ein neues Europaparlament zu wählen. Und in mehreren Kommunen werden neue Bürgermeister gewählt. Was es bei diesen Direktwahlen zu beachten gibt, erklären wir hier.

  • Kommentare
mehr
Machtspielchen beenden
Lieblingsort fast vor der Haustür: Wolfgang Meier-Andres aus Niedernjesa auf der Friedländer Seite des Wendebachstausees.

Am 25. Mai sind die Bürger in Friedland zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat den Kandidaten vorab 20 Fragen zu ihrer Person und zu politischen Themen geschickt. Die Antworten sollten maximal Twitter-Länge haben (140 Zeichen). Heute: Wolfgang Meier-Andres kandidiert als Parteiloser.

  • Kommentare
mehr

Buntes Fest gegen Rassismus in Göttingen