Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bürgermeisterwahl 2014
Bürgermeisterwahl 2014
Gemeinsame Kandidatin von CDU und Grünen: Anja Köchermann auf dem Rosdorfer Ziegeleikreisel vor dem Lorenzug.

Am 25. Mai sind die Bürger in der Gemeinde Rosdorf zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat den Kandidaten vorab 20 Fragen zu ihrer Person und zu politischen Themen geschickt. Die Antworten sollten maximal Twitter-Länge haben (140 Zeichen). Heute: Anja Köchermann (parteilos) tritt als gemeinsame Kandidatin von CDU und Grünen an.

mehr
Bürgermeisterwahl 2014
Kandidiert für die SPD: Sören Steinberg vor der Rosdorfer Heinrich-Grupe-Schule, auf der er selbst einst Schüler war.

Am 25. Mai sind die Bürger in der Gemeinde Rosdorf zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat den Kandidaten vorab 20 Fragen zu ihrer Person und zu politischen Themen geschickt. Die Antworten sollten maximal Twitter-Länge haben (140 Zeichen). Heute: Sören Steinberg, der für die SPD kandidiert.

mehr
Bürgermeisterwahl 2014
Sieht den Schuldenabbau als ein brennendes Thema: Jörg Wieland will Bürgermeister von Hann. Münden werden.

Am 25. Mai sind die Bürger in Hann. Münden zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat den Kandidaten vorab 20 Fragen zu ihrer Person und zu politischen Themen geschickt. Die Antworten sollten maximal Twitter-Länge haben (140 Zeichen). Heute: Jörg Wieland kandidiert für die SPD.

  • Kommentare
mehr
„Unser Kapital liegt in den Köpfen“
Stadtrat will ganz nach oben: Dezernent Siegfried Lieske, hier an der Lichtenberg-Statue, bewirbt sich um die Verwaltungsspitze.

Am 25. Mai sind die Bürger in der Gemeinde Gleichen zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat die drei Kandidaten zu ihrer Person und zu politischen Themen befragt. Heute: Siegfried Lieske kandidiert für die Grünen. Die Vorgabe: Die Antworten auf 20 Fragen durften maximal Twitter-Länge (140 Zeichen) haben.

  • Kommentare
mehr
Leitbild verpflichtet
Für ein gutes Miteinander der Generationen: Thomas Brandes an der AWO-Kinderkrippe in Bovenden.

Am 25. Mai sind die Bürger in der Gemeinde Gleichen zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat die drei Kandidaten zu ihrer Person und zu politischen Themen befragt. Heute: Thomas Brandes. Der Sozialdemokrat tritt für SPD und CDU an. Die Vorgabe: Die Antworten auf 20 Fragen durften maximal Twitter-Länge (140 Zeichen) haben.

  • Kommentare
mehr
Che Guevara und Spaghetti
Samtgemeindebürgermeisterkandidatin der Linken: Sissi Spiegler in ihrem Göttinger Garten.

Am 25. Mai sind die Bürger in der Gemeinde Gleichen zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat die drei Kandidaten zu ihrer Person und zu politischen Themen befragt. Heute: Sissi Spiegler kandidiert für die Linke. Die Vorgabe: Die Antworten auf 20 Fragen durften maximal Twitter-Länge (140 Zeichen) haben.

  • Kommentare
mehr
Bürgermeisterwahl 2014
Seit 17 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv: der 37-jährige CDU-Kandidat Dietmar Müller vor den beiden Gleichen-Bergen.

Am 25. Mai sind die Bürger in der Gemeinde Gleichen zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat die drei Kandidaten zu ihrer Person und zu politischen Themen befragt. Heute: Dietmar Müller – er tritt für die Christdemokraten an. Die Vorgabe: Die Antworten auf 20 Fragen durften maximal Twitter-Länge (140 Zeichen) haben.

mehr
Bürgermeisterwahl 2014
Heimatverbunden: SPD-Kandidat Manfred Kuhlmann am Wendebachstausee – einer seiner Lieblingsplätze in Gleichen.

Am 25. Mai sind die Bürger der Gemeinde Gleichen zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Tageblatt hat die antretenden Kandidaten zu ihrer Person und zu politischen Themen befragt. Heute: Manfred Kuhlmann, er tritt für die SPD an. Die Vorgabe: Die Antworten auf 20 Fragen durften maximal Twitter-Länge (140 Zeichen) haben.

  • Kommentare
mehr

Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis