Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Bundestagswahl

Wahkampf

Er kriegt den Dreh immer – zu jeder Frage, spätestens im dritten Satz. Im Handumdrehen kommt er von der Frage nach seinem Politikverständnis seit der Geburt seiner jüngsten Tochter zu Missständen der aktuellen Familienpolitik unter der schwarz-gelben Regierung.

mehr
Folge 5
Hält sich gerne im Botanischen Garten auf: Der ausgebildete Biologe Lutz Knopek.

Am 22. September ist Bundestagswahl. Mit 25 Fragen stellt das Tageblatt die Kandidaten der Parteien im Wahlkreis Göttingen vor. Die Antworten sollten maximal 140 Zeichen (Twitterlänge) haben. Der Göttinger Lutz Knopek kandidiert für die FDP. Er ist 55 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter.

  • Kommentare
mehr
Welche Arbeit ist was wert?
Langzeitarbeitslosigkeit, Mindestlohn, Grundeinkommen: Politiker stellen sich in St. Johannis Fragen zum Thema Arbeit.

Was passiert mit Langzeitarbeitslosen? Wird es einen Mindestlohn geben? Oder gar ein bedingungsloses Grundeinkommen? Zu Fragen wie diesen hat der evangelische Kirchenkreis Göttingen den Bundestagskandidaten aus der Region in einer Diskussion in der Johanniskirche auf den Zahn gefühlt.

mehr
Folge 4
Fordert einen Mindestlohn von 8,50 Euro und eine Bürgerversicherung; Thomas Oppermann vor dem Deutschen Theater.

Am 22. September ist Bundestagswahl. Mit 25 Fragen stellt das Tageblatt die Kandidaten der Parteien im Wahlkreis Göttingen vor. Die Antworten sollten maximal 140 Zeichen (Twitterlänge) haben. Der Göttinger Thomas Oppermann kandidiert für die SPD. Er ist 59 Jahre alt und hat vier Kinder.

  • Kommentare
mehr
„Kleine Leute“ in den Mittelpunkt
Verbringt seine Freizeit gerne mit Gartenarbeit: Gerd Nier stellt sich für das Foto daher auch in seinen Garten.

Göttingen. Am 22. September ist Bundestagswahl. Mit 25 Fragen stellt das Tageblatt die Kandidaten der Parteien im Wahlkreis Göttingen vor. Die Antworten sollten maximal 140 Zeichen haben. Der Göttinger Gerd Nier kandidiert für die Linke. Er ist 65 Jahre alt, verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

mehr
Cuxhavener mit Freude am Leben
Will den Euro behalten und wünscht sich eine kinderfreundlichere Gesellschaft: CDU-Kandidat Fritz Güntzler im Jahnstadion.

Am 22. September ist Bundestagswahl. Mit 25 Fragen stellt das Tageblatt die Kandidaten der Parteien im Wahlkreis Göttingen vor. Die Antworten sollten maximal 140 Zeichen (Twitterlänge) haben.

  • Kommentare
mehr
Kandidaten im Wahlkreis Göttingen, Folge 1
Wünscht sich „Freiheit und Gleichheit“:  Niels-Arne Münch von den Piraten.

Am 22. September ist Bundestagswahl. Mit 25 Fragen stellt das Tageblatt die Kandidaten der Parteien im Wahlkreis Göttingen vor. Die Antworten sollten maximal 140 Zeichen (Twitterlänge) haben. Der Göttinger Niels-Arne Münch kandidiert für die Piraten-Partei. Er ist 40 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter.

  • Kommentare
mehr
Kreiswahlausschuss entscheidet

Im Wahlkreis 53 – Göttingen treten zur Bundestagswahl am 22. September voraussichtlich neun Direktkandidaten an. Mittlerweile gibt es mit dem Herzberger Marco Borrmann auch wieder einen Vorschlag der NPD.

  • Kommentare
mehr
Stadtverwaltung beruft Wahlvorstände

Viele  Duderstädter haben jetzt Post von ihrer Verwaltung bekommen: Sie sind zu Wahlhelfern für die Bundestagswahl am 22. September berufen. In 23 Wahlbezirken werden Wahlvorstände mit je acht Personen gebildet. Ob die Verwaltung 184 Wahlhelfer verpflichten kann, steht noch nicht fest.

  • Kommentare
mehr
23 Wahlbezirke

23 Wahlbezirke gibt es in Duderstadt bei der Bundestagswahl. Für den Urnengang am 22. September wird für jedes Wahllokal ein Wahlvorstand zusammengestellt. Dafür werden Freiwillige gesucht. Zwar benennen die Parteien bereits Wahlhelfer. Die Stadtverwaltung fordert aber auch nicht parteigebundene Bürger zum Engagement im Wahllokal auf.

  • Kommentare
mehr
Wahlkreis 52 und 53
Kandidaten der Freien Wähler für die Bundestagswahl: Theodor Sommer und Georg Sponfeldner.

Die Freien Wähler (FW) aus Südniedersachsen wollen mit Georg Sponfeldner und Theodor Sommer in den Bundestag einziehen. Während einer kreisübergreifenden Versammlung haben die Mitglieder den Seesener und künftigen Northeimer Sponfeldner zu ihrem Kandidaten im Wahlkreis 52 (Goslar, Northeim, Osterode) bestimmt, Sommer tritt im Göttinger Wahlkreis 53 an.

  • Kommentare
mehr
1 3
Gänseliesel-Wahl