Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Denkmalkunst
Denkmalkunst
Vorbereitungstreffen des Denkmalkunst-Kunstdenkmal-Festivals
Gesucht werden neben Ehrenamtlichen auch noch weitere, spannende Fachwerkhäuser (Symbolbild)

Bernhard Kühne hat bei einem Vorbereitungstreffen des Denkmalkunst-Kunstdenkmal-Festivals (DKKD) Duderstädter Teilnehmern positive Rückmeldungen gegeben. Das DKKD soll in den Fachwerkstädten Duderstadt, Hann.Münden, Osterode, Northeim und Einbeck mit Kunst auf attraktiven Leerstand hinweisen.

  • Kommentare
mehr
Förderkreis für Denkmal- und Stadtbildpflege

Das Festival Denkmal!Kunst – Kunst!Denkmal (DKKD) ist einer der Punkte auf der Tagesordnung gewesen bei der Mitgliederversammlung des Förderkreises für Denkmal- und Stadtbildpflege. Der Förderkreis will sich personell und finanziell am Festival beteiligen, bestätigte der Vorsitzende Hermann Tallau.

  • Kommentare
mehr
Agentur präsentiert Konzept
Ein Konzept für das Fachwerkfünfeck hat die Agentur BTE vorgelegt.

Als eine Tourismus-Region auftreten und damit einen "Leuchtturm in Deutschland" schaffen: So lautet eines der Ziele des Fachwerkfünfecks, zu dem sich Osterode, Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden und Northeim zusammengeschlossen haben. Ein Konzept dafür hat die Agentur BTE vorgelegt.

  • Kommentare
mehr
Denkmalkunst-Festival

Die Planungen für das Denkmalkunst-Festival (DKKD) vom 29. September bis zum 8. Oktober, schreiten voran. Ansprechpartner koordinieren sich in den fünf Fachwerkstädten Duderstadt, Hann. Münden, Osterode, Northeim und Einbeck.

  • Kommentare
mehr
Destille in letztmalig für Besucher geöffnet
Im Dachgeschoss der Destille entsteht eine Eigentumswohnung mit fußbodentiefen Fenstern, umlaufender Terrasse und einem einmaligen Blick auf die Tillyschanze.

Der Umbau einer der größten Mündener Industriebrachen wird in den kommenden Monaten abgeschlossen. Die Destille hinter der Stadtmauer wurde umfangreich entkernt, saniert und zu Eigentumswohnungen umgebaut.

  • Kommentare
mehr
Duderstadt

An einer Mitarbeit beim Denkmalkunst-Festival in Duderstadt Interessierte kommen am Montag, 20. Februar, zu einem Vorbereitungstreffen im Duderstädter Rathaus zusammen. Beginn der Besprechung ist um 18 Uhr.

  • Kommentare
mehr
Thema des Tages
Kunst hinter Mauern, hinter die man sonst nicht blicken kann und Türen, die sich nicht für jeden öffnen steht im Herbst in fünf Städten auf dem Programm.

Die Region vorstellen und Denkmäler öffnen, Wohnpotenziale aufzeigen und das Interesse für alte Gemäuer wecken, die Künstlerszene der Region vorstellen und vernetzen – und neun Tage im Zeichen von Denkmal und Kunst bieten. Das haben sich die Organisatoren des „Denkmal!Kunst – Kunst! Denkmal“-Festivals für die Zeit von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 8. Oktober, vorgenommen.

mehr
Duderstadt

„In Duderstadt gibt es keinen Leerstand“ - Was in der jüngsten Sitzung der Unterstützer des Denkmalkunst-Festivals im Herbst noch als Problem formuliert worden war, hat sich am Freitag als Irrtum herausgestellt. 41 leerstehende Gebäude entdeckten die Teilnehmer eines Stadtrundgangs.

mehr
„Denkmalkunst“-Festival

Künstler, Hauseigentümer, Helfer und Sponsoren - für das Festival „Denkmalkunst - Kunstdenkmal“ suchen die Organisatoren Freiwillige. Im Herbst soll es neun Tage lang Kultur in Leerständen und an anderen Orten geben.

  • Kommentare
mehr
Fünf Fachwerkstädte organisieren Kulturfestival in Denkmälern

Mit Konzerten, Ausstellungen und Kunst wollen fünf südniedersächsische Fachwerkstädte im Herbst 2017 die Aufmerksamkeit auf ihre Baudenkmäler lenken. "Denkmal!Kunst KunstDenkmal!" findet zeitgleich in Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode statt, teilten die Veranstalter mit.

  • Kommentare
mehr
Vorverkauf beginnt

Seit Monaten laufen die Vorbereitungen für das Festival „Denkmal!Kunst KunstDenkmal 2017“, kurz DKKD, auf Hochtouren. Die Veranstaltung ist im Herbst kommenden Jahres in den südniedersächsischen Städten des Fachwerkfünfecks geplant. Jetzt startet der Kartenvorverkauf.

  • Kommentare
mehr
„Denkmal!Kunst“-Festival

Um mögliche Veranstaltungsorte für das „Denkmal!Kunst“-Festival ist es am Sonnabend bei einem Spaziergang durch Duderstadt gegangen. Mehr als 150 Besucher aus Hann. Münden, Northeim, Einbeck und Osterode nutzten den letzten Stadtrundgang zu Kunst und Gebäuden in den Städten des Fachwerk-Fünfecks.

mehr
1 3 4 5