Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
ASC: Aktion „46 Minuten Vollgas“ bietet Frühsport

Bewegter Start in den Tag ASC: Aktion „46 Minuten Vollgas“ bietet Frühsport

„46 Minuten Vollgas“ – unter diesem Motto ist ein neues Frühsport-Angebot des Sportvereins ASC 46 an den Start gegangen. Im Rahmen der GT-Gesundheitswochen können Interessierte jeden Alters in den Kursräumen des ASC an der Danziger Straße 21 an Gruppenfitnesskursen teilnehmen – kostenlos.

Voriger Artikel
Risiko Bewegungsmangel
Nächster Artikel
Professor Thomas Fuchs zu Allergien

Frühsport beim ASC.

Quelle: Heller

Göttingen. „Wir machen uns erstmal warm“ – die erste Anweisung von Trainerin Anna Schlichte ist an diesem Morgen noch vergleichsweise einfach. Es ist Punkt 7 Uhr, und die Kursteilnehmer des Intervalltrainings im Clubhaus-Saal 2 beginnen, ihren Kreislauf in Schwung zu bringen. Sie kreisen mit Armen und Beinen, ziehen die Knie in Richtung Oberkörper, joggen auf der Stelle. Schlichte steigert das Tempo, und die Teilnehmer machen fleißig mit. „Sind alle warm geworden?“, fragt die Sportwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Prävention und Rehabilitation, die im Active Sports Center des ASC 46 arbeitet. Ein Blick in die Runde verrät: Körper und Geist scheinen bei jedem wachgeworden zu sein. Nun steigen alle ins eigentliche Training ein. Kombinierte Kraftübungen wie Kniebeugen und Schulterdrücken oder Liegestützen und tiefe Sprünge wechseln sich mit Cardioübungen ab. Die Intervalle variieren, und die ersten Teilnehmer fangen an zu schwitzen. Anna Schlichte kontrolliert, korrigiert und motiviert die Frühsportler.

Power Circuit Intervalltraining beim ASC Göttingen

Zur Bildergalerie

Ähnlich geht es auch im Clubhaus-Saal 1 zu. Hier powern sich die Teilnehmer gerade beim Zirkeltraining aus. Ausfallschritte, Kniebeugen, Liegestütze und Bauchübungen gehören zum Programm – und Trainerin Sarah Korditsch motiviert die Sportler, die insgesamt acht Übungen in unterschiedlichen Intervallen zu absolvieren. Mit Erfolg: Trotz oder gerade wegen der frühen Uhrzeit geben die Teilnehmer alles. Am Ende des 46-minütigen Programms werden die Muskeln gedehnt und der Puls wieder runter gebracht. „Toll habt ihr das gemacht!“ freut sich die Sport- und Fitnesskauffrau.

Ziel der Aktion „46 Minuten Vollgas“ ist die Etablierung eines Frühsport-Angebotes in Göttingen, aufgebaut als vernetzte Gemeinschaft. Neben einer Facebook-Seite, auf der aktuelle Informationen geteilt werden und einer WhatsApp-Gruppe soll nicht nur der digitale Zusammenhalt gefördert werden, sondern auch die Begegnung im richtigen Leben. „Das Gruppengefühl wird hier groß geschrieben. Viele gleichgesinnte, interessante Menschen treffen aufeinander“, heißt es auf der Homepage des ASC.

„46 Minunten Vollgas“: Die Angebote im Überblick

- Mittwoch, 22. März, 17.00 - 17.46 Uhr, Tabata, ASC Clubhaus, Saal 1, Danziger Straße 21, Sarah Korditsch

- Freitag, 24. März, 7 - 7.46 Uhr, Weekend Relax, ASC Clubhaus, Saal 1, Danziger Straße 21, Sarah Korditsch

- Freitag, 24. März, 16 - 16.46 Uhr, Zumba, ASC Sportcentrum, August-Schütte-Platz 1, Tanja Lubich

- Dienstag, 28. März, 7 - 7.46 Uhr, Athletik Training, ASC Sportcentrum, August-Schütte-Platz 1, Josu de las Heras

- Mittwoch, 29. März, 12 - bis 12.46 Uhr, Bewegte Pause, ASC Kinderbewegungshaus, Waldweg 28, Silke Guercke

- Freitag, 31. März, 7 - bis 7.46 Uhr, Vinyasa-Yoga, ASC Clubhaus, Saal 1, Danziger Straße 21, Katharina Hartmann

- Freitag, 31. März, 16 - 17.30 Uhr, Urban Triathlon, ASC Clubhaus, Saal 1, Danziger Straße 21, Josu de las Heras und Katharina Hartmann

Mehr Infos gibt's hier.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit. mehr

Partner der Aktion
Wir machen Sie fit!