Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Flüchtlinge in der Region Göttingen
Projekt Nächstenliebe will Profil schärfen und Netzwerk ausbauen

Hilfebedürftige mit Helfern zusammenzubringen - das ist das Ziel des Projekts Nächstenliebe. Für das laufende Jahr haben sich die Unterstützer vorgenommen, ihr Netzwerk zu erweitern und das eigene Profil zu stärken. Freiwilligenprojekte sollen an einem Runden Tisch koordiniert werden.

  • Kommentare
mehr
Schule am Tannenberg
... und Action: Sarah Nolte, Heike Mengler und Lina Rode wollen den Wettbewerb Filmklappe gewinnen.

Zweimal haben Zwölftklässler der Göttinger Schule am Tannenberg bereits am Filmwettbewerb „Göttinger Filmklappe“ teilgenommen - und zweimal gewonnen. Jetzt trauen sich sieben Förderschüler aus der Tannenberg-Außenstelle im Fliederweg filmisch an das Thema junge Flüchtlinge heran.

mehr
Waldorfschule unterrichtet sechs Geflüchtete ohne Schulgeld

„Ja, es ist gut hier, alle Schüler sind nett“, sagt Awet. Gerade hat der 18-Jährige im Geschichtsprojekt von seiner Flucht aus Eritrea erzählt – durch die Sahara und übers Mittelmeer, mehrfach am Leben bedroht. Er ist einer von sechs Flüchtlingen an der Göttinger Waldorfschule. Ihr Schulgeld trägt die Privatschule.

  • Kommentare
mehr
Flüchtlingsquote ähnlich hoch wie im Vorjahr

Göttinger Freiwilligeninitiativen fordern die Stadtverwaltung zur Aufnahme von 50 weiteren Flüchtlingen auf. Diese verweist hingegen auf die kalkulierte Anzahl an Flüchtlingen, die in 2017 ohnehin noch aufgenommen werden sollen.

  • Kommentare
mehr
Pläne der Göttinger Ratsparteien

Nach der Kommunalwahl im September hat sich der neue Göttinger Rat zusammengesetzt. Die Arbeit im Rat und seinen Ausschüssen läuft seit mehr als drei Monaten. 

  • Kommentare
mehr
Rat der Stadt Göttingen

Fernbusbahnhof, Ladesäulen für E-Fahrzeuge und die Flüchtlingsunterkunft auf der Siekhöhe. Das sind nur einige Themen, mit denen sich am Freitag der Rat der Stadt Göttingen befasst. Hier die wichtigsten Entscheidungen in Kürze.

  • Kommentare
mehr
Kriminalstatistik in Northeim

Die Zahl der Straftaten ist 2016 im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Northeim/Osterode gegenüber 2015 leicht angestiegen. PI-Leiter Hans Walter Rusteberg wies in der Präsentation der Kriminalitätsstatistik auf zunehmende Angriffe auf Polizisten, aber auch eine hohe Aufklärungsquote (66,7 Prozent) hin.

  • Kommentare
mehr
Kriminalstatistik 2016
Die Zahl der Wohnungseinbrüche stagnierte im vergangenen Jahr auf einem sehr hohen Niveau.

Polizeipräsident Uwe Lührig ist mit den Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik für das vergangene Jahr zufrieden. Nach der am Freitag vorgestellten Bilanz für die Polizeidirektion Göttingen sind die Fallzahlen gesunken. Die Aufklärungsquote sei mit 62,62 Prozent auf "ganz hohem Niveau", sagte Lührig.

  • Kommentare
mehr
Rita Süssmuth im Interview
Rita Süssmuth in ihrem Arbeitszimmer im Abgeordnetenhaus des Deutschen Bundestags

Am Freitag, 17. Februar 2017, wird Rita Süssmuth 80 Jahre alt. Tageblatt-Redakteurin Angela Brünjes sprach mit Süssmuth, die in Neuss lebt, in deren Berliner Büro im Abgeordnetenhaus des Deutschen Bundestages.

mehr
Unterkünfte für Flüchtlinge

Auch im Landkreis Göttingen gibt es freie Plätze in Flüchtlingsunterkünften. Nach Angaben von Verwaltungssprecher Ulrich Lottmann ist der Kreis aber weniger stark von dem Problem betroffen als die Stadt Göttingen.

  • Kommentare
mehr
Flüchtlingshilfe
Viele Helfer haben das Möbellager 2015 mit aufgebaut - jetzt ist Schluss.

Das Möbellager des Runden Tisches Flüchtlingsbetreuung in Hardegsen auf dem Gelände der ehemaligen Zementfabrik wird zum 28. Februar aufgelöst. Grund: Es besteht kein Bedarf mehr, Möbel und andere Sachspenden vorzuhalten.

  • Kommentare
mehr
Bad Gandersheim/Wilhelmshaven

Ein neues Modellprojekt soll geflüchteten Frauen und Kindern zunächst an drei Standorten in Niedersachsen besondere Unterstützung bei Gesundheitsfragen anbieten.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 126
Vorlesewettbewerb