Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Flüchtlinge in der Region Göttingen
Visitation im Untereichsfeld
Weihbischof Heinz-Günter Bongartz auf dem Weg zum Redaktionsgespräch beim Eichsfelder Tageblatt.

Weihbischof Heinz-Günter Bongartz ist auf Visitation im Dekanat Untereichsfeld. Im Tageblatt-Gespräch beantwortete er Fragen zu Themen wie dem Inklusiven Campus, der St.-Ursula-Schule, dem Gemeinde­zentrum St. Nikolaus in Tiftlinge­rode, der Entwicklung des Bistums Hildesheim und der Kirche.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rat Göttingen

Die Ausschüsse bekommen viel zu tun, viele Anträge der unterschiedlichen Fraktionen wurden dorthin verschoben. Das ist das Ergebnis der siebten Sitzung des Rates der Stadt Göttingen am Freitag.

  • Kommentare
mehr
Integrationsprojekt
Mozarts Zauberflöte in der Eichsfeldhalle, musikalisch bearbeitet von den Schülerinnen und Schülern der Kreismusikschule und pantomimisch dargestellt von Geflüchteten in Zusammenarbeit mit der Werkstatt Mosler.

Die Premiere der „Zauberflöte – inkognito“ mit der Kreismusikschule, der Werkstatt Mosler, Geflüchteten und deutschen Jugendlichen war ein riesiger Erfolg. Zu den Aufführungen am Freitag sind mehr als 1200 Schüler gekommen, am Sonnabend folgt noch eine öffentliche Aufführung um 17 Uhr.

mehr
Boris Pistorius
Boris Pistorius (SPD)

„Hinter jeder Zahl einer Flüchtlingsstatistik steht ein bewegendes Schicksal.“ Darauf hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Mittwoch in Friedland hingewiesen. Das Museum Friedland nehme die Menschen in den Blick, lobte der Minister. Das erfülle ihn mit „großen Erwartungen“.

  • Kommentare
mehr
Sozialausschuss Göttingen
227 neue Flüchtlinge hat die Stadt Göttingen in diesem Jahr bislang aufgenommen.

1333 Flüchtlinge, darunter 77 unbegleitete Minderjährige, leben derzeit in städtischen Unterkünften. Das hat Verwaltungsmitarbeiter Gerd Gruß am Dienstag im Sozialausschuss mitgeteilt. Davon seien 227 Personen Göttingen in diesem Jahr neu zugewiesen worden.

  • Kommentare
mehr
Gedenkfeier der Russland-Deutschen
Drei Chöre aus Hannover, Osnabrück und Osterode singen gemeinsam.

Rund 200 Gäste nahmen am Sonnabend an der bundesweiten Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der verstorbenen, verschleppten und ermordeten Russlanddeutschen im Grenzdurchgangslager Friedland teil. Neben viel Musik gab es Platz für Erinnerungen sowie Worte, die Hoffnung machten.

  • Kommentare
mehr
Fotoausstellung im Neuen Rathaus
„Mein neues Zuhause“ wird im Neuen Rathaus in Göttingen gezeigt.

Porträtaufnahmen von Geflüchteten in Göttingen werden unter dem Titel „Mein neues Zuhause“ im Neuen Rathaus Göttingen ausgestellt. Die Eröffnung der Ausstellung beginnt am Montag, 11. September, um 16 Uhr.

  • Kommentare
mehr
Bauausschuss Göttingen
Nach knapp drei Jahren: Bauausschuss des Rates nimmt Beratungen über IWF-Gelände wieder auf.

Nach knapp drei Jahren Pause nimmt der Bauausschuss am Donnerstag die Diskussion um das Neubauvorhaben auf dem Gelände des ehemaligen IWF am Nonnenstieg wieder auf. Neue Wohnungen will Borzou Rafie Elizei, Geschäftsführer der EBR Projektentwicklung GmbH, dort bauen.

  • Kommentare
mehr
Volksfest in Volpriehausen
Umgebauter Bulli: Stand beim Regionalmarkt in Volpriehausen.

Mit etwa 80 unterschiedlichen Verkaufs- und Informationsständen hat das Bollertdorf Volpriehausen am Sonntag Tausende von Besuchern angezogen. Im Ort kam es zu einem mittelschweren Verkehrschaos.

  • Kommentare
mehr
Germershausen
Männerwallfahrt in Germershausen

Veränderungen in der Gesellschaft hat Generalvikariatsrat Christian Hennecke am Sonntag in den Mittelpunkt seiner Predigt während der Diözesan-Wallfahrt gestellt. Der Leiter der Hauptabteilung Pastoral des Bistums Hildesheim war Hauptzelebrant des Hochamtes auf der Wiese hinter der Germershäuser Kirche.

  • Kommentare
mehr
Lindau

Der Ortsverschönerungsverein richtet am Sonntag, 3. September, ein Quellenfest in Lindau aus. Beginn ist um 11 Uhr an der Rhume Richtung Lindau, für Verpflegung ist gesorgt.

  • Kommentare
mehr
Besichtigungs-Tag
Besichtigungstag im neuen Göttinger Wohnheim für Flüchtlinge und Studenten.

Erstmals konnten Interessierte ein neues Wohnheim in Göttingen für Flüchtlinge und Studenten besichtigen. Mit der Aktion inklusive Fest wollte sich die Städtische Wohnungsbau auch bei den Nachbarn für ihre Geduld während der Bauphase bedanken.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 138
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017