Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gemeinsame Flüchtlingshilfe von Stadt und Landkreis Göttingen

Neue Internetplattform online Gemeinsame Flüchtlingshilfe von Stadt und Landkreis Göttingen

Eine gemeinsame Internetseite des Landkreises und der Stadt Göttingen zur Flüchtlingshilfe ist seit dieser Woche online. Unter fluechtlingshilfe-goettingen.de soll die Arbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe koordiniert werden.

Voriger Artikel
Keine Weihnachtsfeier im Lager Friedland
Nächster Artikel
Weihnachtsfeier für Geflüchtete in Göttingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Die neue Seite, so das erklärte Ziele von Stadt und Kreis, soll den Bedarf an Unterstützung mit den Angeboten von Organisationen und der vielen freiwilligen Helfern zusammen bringen. Das Gemeinschaftsprojekt von Stadt und Landkreis ergänze andere, bereits gut funktionierende Aktivitäten wie Facebook-Gruppen oder bestehende Webseiten. "Die neue Seite fluechtlingshilfe.de unterstützt diese sinnvoll, schließt vorhandene Lücken, bietet notwendige Informationen und erleichtert die Koordination", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Stadt und Kreis. So könnten Freiwillige nach ehrenamtlichen Tätigkeiten suchen und sich dafür melden. Organisationen und Initiativen wiederum gezielt Helfer für Tätigkeiten finden.

Herzstück von fluechtlingshilfe-goettingen.de sei die "spontane Zeitspende": Helfer erstellen ein Profil und geben an, wo und wobei sie helfen wollen. Auf der anderen Seite können Organisationen und Initiativen, die Helfer benötigen, einen Aufruf starten. Das System schickt entsprechend an die registrierten Helferinnen und Helfer SMS-Nachrichten oder E-Mails mit einem Link für weitere Informationen. Über den versandten Link können Helfer auch ihre Hilfe zusagen.

Daneben bietet fluechtlingshilfe-goettingen.de eine Plattform für längerfristiges Engagement. Für Organisationen und Initiativen gibt es zudem die Möglichkeit zur Präsentation und zur Kommunikation untereinander und mit Freiwilligen. Zusätzlich gibt es auf der Seite, die mit den Wohlfahrtsverbänden abgestimmt sei und in Zusammenarbeit mit der der Agentur Workin Media entstanden ist, einen Veranstaltungskalender und Listen mit dem aktuellen Spendenbedarf.

www.fluechtlingshilfe-goettingen.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung