Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Lions Club Göttingen spendet Schirme für Flüchtlinge

Grenzdurchgangslager Friedland Lions Club Göttingen spendet Schirme für Flüchtlinge

Der Lions Club Göttingen-Hainberg hat 100 Regenschirme für Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland gespendet.  Der Club habe derzeit den Schwerpunkt seiner Aktivitäten auf die finanzielle Unterstützung von Institutionen gelegt,
die sich mit dem Thema Flüchtlingshilfe befassen, heißt es in einer Mitteilung.

Voriger Artikel
Göttingen, Osterode, Eichsfeld: Wohnungen für Geflüchtete fehlen
Nächster Artikel
250 Ehrenamtliche melden sich beim Migrationszentrum Göttingen

Göttingen/Friedland. Hierbei sei auch eine intensive Zusammenarbeit mit Pastor Martin Steinberg, evangelischer Lagerpastor in Friedland, geplant.

Zum Auftakt der Flüchtlingshilfe-Aktionen habe der Präsident des Clubs, Günther Quentin, die 100 Regenschirme
an Flüchtlinge übergeben. Die Spende sei mit großer Begeisterung angenommen worden – die Schirme seien bei dem Herbstwetter in Deutschland sehr willkommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 3. bis 9. Dezember