Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Stadt Göttingen betreut 1242 Flüchtlinge

Göttingen Stadt Göttingen betreut 1242 Flüchtlinge

Von der Stadt Göttingen werden derzeit  1242 Flüchtlinge betreut. In den Jahren 2013 (195), 2014 (371) und 2015 (bislang 897) hat die Stadt 1463 Zuflucht suchende Menschen aufgenommen. Das berichtet die Verwaltung.

Voriger Artikel
Flüchtlinge und Helfer feiern Weihnachten
Nächster Artikel
Weihnachten in den Flüchtlingsunterkünften der Region
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Bis März 2016 muss die Stadt mit der Zuweisung von weiteren 1355 Flüchtlingen rechnen. Die Zahl der in Göttingen lebenden unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge beläuft sich unterdessen auf 63.  Im Rahmen der Amtshilfe zur Erstaufnahme und –unterbringung von Flüchtlingen für das Land Niedersachsen sind der Stadt bislang 400 Flüchtlinge zugeteilt worden. Davon halten sich aktuell 156 in der Sporthalle Zietenterrassen auf, so die Verwaltung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016