Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neuer Anlauf

EM-Stickerblog, Folge 4 Neuer Anlauf

Ich sollte das jetzt immer so machen: Einen Spieler kundtun, den ich unbedingt haben will, und dann das nächste Tütchen aufreißen. Hat gestern bei Müller schon geklappt, und heute auch bei Neuer. Das Problem dabei: Ich laufe so langsam Gefahr, dass keiner mehr mit mir tauschen will, weil ich so ein unverschämtes Glück habe. Aber das stimmt so nicht.

Voriger Artikel
Es hat gemüllert!
Nächster Artikel
CR7 fehlt - und England führt

Kommt nach Neuer nun Ronaldo?

Göttingen. Gut, Müller und Neuer, das lief jetzt schon wie geschmiert. Ich habe allerdings mal kurz nachgezählt. Mir fehlen immer noch 539 Sticker von 680. Das hört sich schier unmöglich an! Ich muss also unbedingt mehr Tauschpartner finden. So wie Rudi Meyer aus Rosdorf. Der hat sich Dienstag bei mir gemeldet und den Kontakt zu den Söhnen seiner Nichte hergestellt - gleich zwei potenzielle Tauschpartner, spitze! Und Stefanie Wert hat mich gestern noch auf eine andere Idee gebracht: Pausenhöfe von Grundschulen. Ihr Sohn jedenfalls gehe ohne sein Panini-Sammelalbum nicht mehr in die Schule, teilte sie mir über Facebook augenzwinkernd mit. Vielen Dank für den Tipp, ich werde das mal im Hinterkopf behalten. Obwohl ich nicht weiß, was die Pausenaufsicht macht, wenn da plötzlich ein 37-Jähriger anfängt, mit den Schülern Panini-Bilder zu tauschen. Gibt wahrscheinlich direkt einen Tadel...

Da vertraue ich doch lieber auf meinen alten Göttinger Freund Manni. Der wohnt zwar mittlerweile in Delmenhorst, aber Panini-Sticker hat der bis jetzt noch bei jedem Fußballturnier gesammelt - und zwar exzessiv. Bisweilen brachte er mir solch gewaltige Stapel an Doppelten mit, dass ich dachte, er hätte den gesamten Bestand an Panini-Bildern aufgekauft. Eine Bank unter Sammlern eben, der Manni. Nur gemeldet hat er sich bei mir bis jetzt noch nicht. Ist wohl gerade in Italien schwer am verhandeln.

Gut, kommen wir auch mal zum Geschäft. Ich habe mittlerweile 9 Doppelte: 76, 117 (2), 193, 407, 423, 564, 586 und 665. Und weil das so gut lief die vergangenen Tage, gebe ich wieder einen Favoriten bekannt: Mein neuer (nach Neuer) absoluter Wunsch-Sticker ist Ronaldo. Ich hätte stattdessen ja gerne aus Solidarität den vom Pech verfolgten Antonio Rüdiger genommen. Aber den hatte Panini doch tatsächlich gar nicht auf der Liste - dabei spielt der in Italien...

Also meldet euch: per Mail an a.fuhrmann@goettinger-tageblatt.de. Twitter: @elba79. Oder hier im Blog. Ich freue mich auf Zuschriften! Ja Manni, auch von dir!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis