Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Keiner soll einsam sein
Göttingen
Schüler stehen auf der Bühne und setzen Kinder- und Menschenrechte in Szene.

Jugendlichen ihre Rechte bewusst zu machen und sie zu politischem Engagement zu motivieren – das waren die Ziele eines Workshops im Jungen Theater am Sonntag. In Diskussionsrunden setzten sich 13- bis 18-Jährige mit den Themen auseinander und stellten sie anschließend szenisch dar.

mehr
GT Golf Cup
1000 Euro für „Keiner soll einsam sein“ (v.l.): Mc.Clean-Maskottchen PiccoBello, Andreas Smykalla (Geschäftsleiter Autohaus Glinicke), Heiko Weiland (Anzeigenleitung Göttinger Tageblatt), Johanna Elsner von Malsburg (Golfclub Rittergut Rothenberger Haus).

Anfang August fand der erste GT-Golf Cup im Golfclub Rittergut Rothenberger Haus statt. Organisiert wurde der Cup von der Veranstaltungsagentur festfabrik mit Unterstützung der Sponsoren vom Autohaus Glinicke und der Mc.Clean GmbH. Auch für den guten Zweck wurde gespielt – dabei kamen 1000 Euro für die Tageblatt-Aktion „Keiner soll einsam sein“ zusammen.

  • Kommentare
mehr
GT-Golf Cup

Der erste GT-Golf Cup wurde am Sonnabend über die 18 Löcher des Golfclubs Rittergut Rothenberger Haus ausgetragen.

mehr
Erfolgreiche Schulranzenaktion
110 Ranzen und 50 Rucksäcke wurden an die Caritas gespendet.

Das neue Schuljahr steht vor der Tür. Um allen Kindern einen guten Schulstart zu ermöglichen, verteilen die Tageblatt-Hilfsaktion „Keiner soll einsam sein“ und die Caritas Südniedersachsen gefüllte Ranzen an bedürftige Kinder. Die Aktion ist ein voller Erfolg, sagt Maria Weiss von der Caritas.

  • Kommentare
mehr
Hilfsaktion von Caritas und Tageblatt

90 Schulranzen-Pakete für bedürftige Kinder haben Mitarbeiter des Real-Marktes im „Kauf Park“ jetzt für die gemeinsame Hilfsaktion der Caritas Südniedersachsen und des Tageblatts („Keiner soll einsam sein“) gepackt. Jedes von ihnen hat einen Wert von mehr als 50 Euro.

  • Kommentare
mehr
Ranzenaktion
Keiner soll einsam sein (KSES), die Tageblatt-Hilfsaktion, unterstützt die Caritas bei ihrer Ranzenaktion. Dabei werden ausgediente Ranzen und Rucksäcke gesammelt und bedürftigen Familien für den Schulstart ihrer Kinder geschenkt. KSES füllt die Ranzen und Rucksäcke mit Stiften, Heften und anderen nützlichen Dingen. Über 70 Ranzen und Rucksäcke wurden bislang gespendet (v. l.): Caritas-Mitarbeiterinnen Tanja Hartig und Maria Weiss.

Die Einschulung ist ein besonderer Tag im Leben. Doch was, wenn einfach nicht genug Geld da ist, um seinem Kind die nötigen Schulsachen kaufen zu können? Die Tageblatt-Hilfsaktion "Keiner soll einsam sein" stattet gemeinsam mit der Caritas Südniedersachsen bedürftige Kinder für ihren großen Tag aus.

mehr
Thema des Tages

Das Flüchlingswohnheim auf der Siekhöhe ist in der politischen Diskussion, Beispielsweise die Linken im Rat der Stadt fordern, dass dort wegen der Wohnverhältnisse keine Kinder mehr untergebracht werden sollen. Wie sieht es in der Halle aus, wie leben die Flüchtlings dort? Ein Besuch.

mehr
Schlagergruppe Wind
Andreas „Andi“ Lebbing beim Auftritt von „Wind“ im „Kauf Park“ Göttingen

Andreas „Andi“ Lebbing ist Schlagersänger. Seine Gruppe heißt „Wind“, und mit der hat er neulich einen Aufritt im „Kauf Park“ Göttingen gehabt, einem Einkaufszentrum. Es war ein Auftritt wie viele andere auch, das neue Album „Liebes Leben“ soll promoted werden. Nichts Großes, nichts Spektakuläres. Doch in jedem Frühjahr wird Lebbing von seiner Vergangenheit eingeholt.

  • Kommentare
mehr
GT-Weihnachtshilfe „Keiner soll einsam sein“
Keiner soll einsam sein

Große Hilfe für Bedürftige: Bei der Weihnachtshilfsaktion „Keiner soll einsam sein“ des Göttinger Tageblatts sind exakt  80775,15 Euro zusammengekommen. Das vermeldet der „Keiner soll einsam sein“-Vereinsvorsitzende Wolfgang Stoffel, ehemaliger Prokurist des Göttinger Tageblatts.

  • Kommentare
mehr
"Keiner soll einsam sein"

Immer wieder geraten Menschen in Not, werden Opfer von persönlichen Katastrophen und Tiefschlägen. Diesen Menschen bieten soziale Einrichtungen in der Region Hilfe. Zugunsten dieser Anlaufstellen in Krisenzeiten sammelt „Keiner soll einsam sein“, die Weihnachtshilfe des Göttinger Tageblatts. In loser Folge stellen wir einige Schicksale vor.

  • Kommentare
mehr
Tageblatt-Weihnachtshilfe

Rund 950 Studenten und Lehrkräfte haben die Weihnachtsvorlesung der Agrarwissenschaftler im Dezember besucht. Mit dabei: Comedian Dietmar Wischmeyer. Der Erlös der Veranstaltung geht in diesem Jahr an die Tageblatt-Weihnachtshilfe "Keiner soll einsam sein".

  • Kommentare
mehr
Offene Feier des Heiligabendkreises

Ganz wie in vielen Familien haben am Sonnabend die Gäste des offenen Heiligabends im Pfarrheim gefeiert. Der Heiligabendkreis hatte für sie Kaffee, Kuchen und Programm organisiert, und ein Baum sorgte für Glanz im Haus.

mehr
1 3 4 ... 22
Bilder der Woche vom 16. bis 22. September 2017