Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Glowgolf, Zeugnis-Disko und mehr

Tipps für die Zeugnisferien Glowgolf, Zeugnis-Disko und mehr

Am Freitag gibt es Zeugnisse in Niederachsen, dann beginnen die kurzen Ferien. Erst am Mittwoch, 1. Februar, müssen die Kinder wieder in die Schule. Einige Familien fahren in die Skiferien, viele bleiben Zuhause. Wer etwas in der Region unternehmen möchte, hier sind ein paar Tipps für Ausflüge und Betreuungsangebote.

Voriger Artikel
Traum vom Basketballteam „Genius Göttingen"
Nächster Artikel
Todeszone Harz

Unter Schwarzlicht können im Spiegeltal bei Wildemann im Harz leuchtende Bälle auf bunten Bahnen eingelocht werden.

Quelle: r

Göttingen. Minigolf im Diskolicht

Bei schlechten Wetter Minigolf spielen? Das geht, und zwar in einem fluoreszierend erleuchteten Bergwerk im Spiegeltal bei Wildemann im Harz. "Glowgolf"  heißt das Freizeitvergnügen. Unter Schwarzlicht können dort leuchtende Bälle auf bunten Bahnen eingelocht werden. Am Zeugnisferien-Montag und Dienstag ist von 12 bis 19 Uhr geöffnet. (sonst ist montags Ruhetag). Freitag ist von 14 bis 20 Uhr, Sonnabend von 12 bis 20 und Sonntag von 12 bis 19 Uhr geöffnet.  glowgolfharz.de

 

Abtauchen in der Therme

In einen Meter hohen Wellen abtauchen können die Besucher  im Vitamar-Bad in Bad Lauterberg. Nicht nur das Wellenbad verspricht Spaß und Entspannung, auch eine 100 Meter lange Black-Hole-Rutsche mit Licht-, Video- und Soundeffekten sowie ein Wildwasserkanal, Sauna  und Whirlpools stehen zur Verfügung.  Das Wasser im Kinderbereich ist 33 Grad warm - vielleicht ein perfekter Ort zum Aufwärmen nach einer Rodelpartie im Harz.  vitamar.de

 

Detektiv-Diplom 

„1,2,3,4… wenn’s Zeugnisse gibt, feiern wir“ heißt es am Freitag, 27. Januar in der Göttinger Stadtbibliothek . Von 19 bis ca. 22  Uhr zeigt Alexander Schrumpf von der Detektei Adler, wie ein echter Detektiv einen Täter anhand seiner Spuren überführen kann. Zum Schluss gibt es ein Diplom für die erfolgreiche Teilnahme an dem Abend für Kinder im Alter von neun bis elf Jahren. Karten werden an der Information der Stadtbibliothek verkauft. Am Sonnabend,  28. Januar, dreht sich dort von 11 bis 13 Uhr alles um das Buch „Wir gehören zusammen“. Im Leben wie im Wimmelbuch ist es gar nicht so leicht, die beiden zu finden, die perfekt zusammenpassen. Die Veranstaltungen sind Teil der Reihe der Kinderbuchwochen in Göttingen.

 

Piratenfest im Gewerbepark

Unter dem Motto „Piris Piratenfest“ präsentiert das Kulturwerk Euzenberg am Dienstag, 31. Januar, den ersten Kinderaktionstag.  Schatzsuche, Lesung und mehrere Kreativangebote gehören von 10 bis 16 Uhr zum Programm  in Halle 16 des Duderstädter Gewerbeparks. Damit das Aussehen bei den Piratenbräuten und Seemännern stimmt,  wird, wenn gewünscht, ein seetaugliches Make-up aufgetragen, Autorin Michaela Schreier liest aus ihrem neuen Kinderbuch „Piris Piratengeschichten“ vor und alle  Kinder können basteln, malen, Lesezeichen gestalten oder Geschichten schreiben. Auch ein eigenes Piratenschiff soll entstehen. Zum Abschluss erwartet die „Zeugnistagpiraten“ eine Schatzsuche mit Basti von „Delta Survival“. Teilnehmen können Kinder ab der ersten Klasse oder auch jünger. Den ganzen Tag über stehen Erwachsene für die Betreuung zur Verfügung. Anmeldungen unter Telefon 036074/737047. Weitere Infos: kulturwerk.net. art

 

Zeugnisdisko in Mollenfelde

Das Kinder- und Jugendbüro Friedland organisiert am Freitag, 27. Januar, eine „Zeugnisdisco“ für Kinder bis 12 Jahren. Unterstützt werden die Veranstalter von der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliche Helfer der Ortschaften Elkershausen, Deiderode und Mollenfelde“ (ElDeiMo). Markus Sander alias „DJ Zahnfee“ soll bei den Kids außer mit Musik auch mit einer Nebel- und Lichtmaschine für Partystimmung sorgen. Rund 80 Kinder feierten bei der vormaligen „Zeugnisdisco“, die seit 2014 veranstaltet wird. Mit einer ähnlich hohen Teilnehmerzahl rechnet das Kinder- und Jugendbüro auch dieses Mal. Beginn der zweistündigen Party ist um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Über den Höfen 15, in Mollenfelde. yah

 

Zirkus-Kurse in der Musa

Vorhang auf! – Heißt es in den Theater-Zirkus-Kursen für Kinder in der Göttinger Musa. Akrobatik, Jonglieren, Kugellaufen, Einrad-, Waveboard-Fahren, Slack-Line, Clownerie & vieles mehr steht auf dem Programm. Am Ende des Kurses findet eine große Abschlussaufführung für alle Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde statt. Die Kurse können als Halbtagsprogramm (8-13 Uhr) oder als Ganztagsprogramm (8-16 Uhr) belegt werden. Anmeldungen: info@vanwerven.de,

 

Kartfahren in Heiligenstadt

Auch Formel-1-Fahrer wie Sebastian Vettel haben einst auf einer Kartbahn ihre ersten Erfahrungen gesammelt: Im thüringischen Heiligenstadt können Kinder und Erwachsene Runden auf der Indoor-Bahn des Kart-Centers drehen. Die Organisatoren versprechen ein hohes Sicherheitsniveau.  "Sobald die ersten Runden mit dem Kart absolviert sind wird man von Runde zu Runde mutiger. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die  Runden wie im Flug vorüber ziehen", so die Kartbahn-Betreiber. Die Kartbahn in Heiligenstadt ist auch schlechtem Wetter ein Ausflugsziel.            kart-center-heiligenstadt.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel