Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
US-Wahlkampf
Hillary Clinton gesteht ihre Niederlage ein.
US-Wahl 2016

Erstmals nach ihrer Niederlage in der Präsidentschaftswahl gegen Donald Trump hat sich Hillary Clinton öffentlich geäußert. Alles über den Tag der Entscheidung in den USA lesen Sie in unserem Minutenprotokoll.

  • Kommentare
mehr
Ehemaliger Diplomat
US-Präsident Donald Trump hat den ehemaligen Diplomaten Richard Grenell als Deutschland-Botschafter nominiert.

US-Präsident Donald Trump hat den ehemaligen Diplomaten Richard Grenell als Deutschland-Botschafter nominiert. Sollte der US-Senat der Nominierung zustimmen, will er den Job annehmen.

  • Kommentare
mehr
„Urlaubssperre“ für Senatoren
Der Präsident unter Zeitdruck: Trumpcare droht zu scheitern.

US-Präsident Donald Trump will mit einer Art „Urlaubssperre“ für republikanische Senatoren die bereits gescheiterte Gesundheitsreform doch noch retten.

mehr
Trump-Drohung
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro muss neue Sanktionen befürchten.

Die seit Monaten schwelenden Proteste gegen den venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro haben mit US-Präsident Donald Trump einen prominenten Fürsprecher gewonnen. Trump kündigte ökonomische Maßnahmen an, sollte Maduro seine Macht ausbauen wollen. Unterdessen ruft die Opposition zum Generalstreik auf.

  • Kommentare
mehr
Russland-Affäre
Daumen hoch oder runter für Ex-Wahlkampfstratege Paul Manafort (Mitte)?

Die Russland-Affäre im Weißen Haus zieht immer weitere Kreise. Nach dem Sohn Donald Trump Jr. ist nun auch der ehemalige Wahlkampfstratege des Präsidenten Paul Manafort unter Verdacht geraten. Er soll demnächst vom Justizausschuss befragt werden.

  • Kommentare
mehr
G-20-Gipfel
Hatten in Hamburg viel zu besprechen: Wladimir Putin und Donald Trump.

Zum ersten Treffen der Präsidenten Trump und Putin kann ein heimlich vorbereitetes Ergebnis verkündet werden: In einem Teil Syriens sollen die Waffen schweigen. Die USA übernehmen erstmals wieder mehr als nur eine Nebenrolle in dem Konflikt.

  • Kommentare
mehr
G-20-Gipfel
Die Verhandlungen mit Trump dürften für Merkel auf dem Gipfel schwierig werden.

Der Vorabend des G-20-Gipfels gab einen Vorgeschmack darauf, was der Hansestadt in den nächsten zwei Tagen blüht. Es gab schwere Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten im Schanzenviertel. Donald Trump dominierte jetzt schon den Gipfel mit seiner Abschottungspolitik

mehr
Geburtstag
Zufrieden zu Hause: Der frühere Washington-Korrespondent Wolf von Lojewski genießt sein Leben in einem Dorf im Taunus. Und denkt an seine Kollegen, die aus dem Trump-Washington berichten müssen.

Der Politikjournalist und langjährige Washington-Korrespondent ist froh Amerika heute „aus der Ferne“ betrachten zu können. Trump ist für ihn der Inbegriff des „hässlichen Amerikaners“. Körperlich ist er topfit, im Vorjahr war er noch surfen. Am heutigen Amerikanischen Unabhängigkeitstag (4. Juli) feiert er seinen 80. Geburtstag.

  • Kommentare
mehr
Atomprogramm
Die von seinem Vorgänger Obama gepflegte „strategische Geduld“ mit Nordkorea sei jetzt vorbei, sagte Trump bei einem Treffen mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In.

Im Streit um Nordkoreas Atomprogramm will US-Präsident Trump den Druck auf Pjöngjang erhöhen. Er setzt dabei auf die Unterstützung der US-Alliierten wie Südkorea – aber auch Chinas.

mehr
G-20-Rahmenprogramm
Aktivisten in Berllin: Kritik an Trumps Klimapolitik.

Pikanter Termin am Rande des G-20-Gipfels in Hamburg: Während in den Messehallen US-Präsident Trump seine den Klimawandel leugnende Politik verteidigt, wird nur ein paar hundert Meter weiter seine Ehefrau Melania mit der Wirklichkeit konfrontiert.

  • Kommentare
mehr
Umweltthemen
Beim Thema Umwelt sind sich Arnold Schwarzenegger und Emmanuel Macron einig.

Diese beiden wollen gemeinsame Sache in puncto Umwelt machen: Filmstar und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger (69) hat sich in Paris mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron (39) getroffen.

mehr
Merkel bei Papst Franziskus
Es ist bereits die vierte Privataudienz Merkel beim Papst.

Kaum einen anderen Regierungschef empfängt der Papst so oft wie Angela Merkel. Vor dem Hintergrund von G-20 und dem Klinsch mit Donald Trump kommt der Kanzlerin der Schulterschluss gerade gelegen. Doch wie verlief die Privataudienz?

mehr
Finanzen
Der US-Präsident Donald Trump lässt nun einen Einblick in seine Finanzen.

Donald Trump bleibt den US-Amerikanern weiterhin den Einblick in seine Steuerunterlagen schuldig. Statt detailreicher Unterlagen veröffentlicht er vage Angaben. Eins kann dennoch herausgelesen werden: Der US-Präsident hat Schulden in Höhe von mehreren Hundert Millionen Dollar.

mehr
1 3 4 ... 20