Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Lena von Felde studiert Soziologie und ist ehrenamtlich tätig

#unistartgoe Lena von Felde studiert Soziologie und ist ehrenamtlich tätig

Lena von Felde studiert im dritten Semester Soziologie an der Georg-August-Universität. Die 20-Jährige wollte nicht so weit weg von ihrer Heimatstadt Celle. Außerdem habe die Universität einen guten Ruf.

Voriger Artikel
Tipps für den Studienstart in Göttingen
Nächster Artikel
Studentenleben 2015: Sebastian Siehl studiert an der Privaten Hochschule

Lena von Felde ist neben ihrem Studium ehrenamtlich tätig.

Quelle: fl

Göttingen. „Ich mag total gerne, dass die Stadt nicht so groß ist, da fühlt man sich nicht so verloren“, sagt die Studentin über Göttingen. Entgegen der Erfahrungen vieler anderer Studenten habe sich ihre Wohnungssuche relativ unproblematisch gestaltet. „Ich habe die Wahl zwischen zwei Wohnungen gehabt“, sagt von Felde. Zu Beginn ihres Studiums habe sie wie viele andere Studierende die O-Phase mitgemacht. „Ich fand’s super“, sagt die 20-Jährige. Das volle Programm an diesen Tagen sei zwar anstrengend gewesen, aber auch gut organisiert. Außerdem sei die O-Phase eine gute Gelegenheit, um neue Leute kennenzulernen. Über die Woche lerne man zwangsläufig Kommilitonen kennen.

 
Vor dem Beginn ihres Studiums hat sie zunächst ein Jahr ehrenamtlich Lesekurse an Schulen gegeben und Schüler an einer Inklusionsschule betreut. Das ehrenamtliche Engagement führt sie auch neben dem Studium fort. „Ich bin im Lesementorenverein tätig“, erzählt sie. Dieser helfe Kindern in Grundschulen beim Lesenlernen. Die Wahl des Studienfachs Soziologie schließt sich an dieses Engagement an. „Soziologie habe ich gewählt, weil ich etwas im sozialen Bereich studieren wollte. Außerdem wollte ich wissen, wie Gesellschaften aufgebaut sind.“ Eigentlich habe sie Soziale Arbeit studieren wollen. „Das hat aber nicht geklappt“, so die junge Frau. Neben dem Studium und ihrer ehrenamtlichen Arbeit gehe sie regelmäßig zum Hochschulsport.

 

Von Finn Lieske

 

Tipps für den Unistart in Göttingen: Ausflugsziele

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region