Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Uni Göttingen begrüßt neue Studenten

#unistartgoe Uni Göttingen begrüßt neue Studenten

Die neuen Studierenden der Universität Göttingen werden am Montag, 26. Oktober, begrüßt. Bei der Immatrikulationsfeier im Zentralen Hörsaalgebäude hält die neue Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Andrea D. Bührmann, den Festvortrag: "(Studentische) Vielfalt an der Universität Göttingen".

Voriger Artikel
Das Lern- und Studiengebäude (LSG) in Göttingen
Nächster Artikel
Studenten: Party-Tier oder karrierefixiert?

Neue Studenten der Universität Göttingen: Begrüßung im ZHG-Hörsaal 011 im Jahr 2011.

Quelle: CH

Göttingen. Neben Universitätspräsidentin Prof. Ulrike Beisiegel, begrüßen Bürgermeisterin Helmi Behbehani (SPD), Daniel Pichl, Vorsitzender des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA), und Prof. Jörg Magull, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Studentenwerks Göttingen, die Studienanfänger des Sommersemesters 2015 und des nun beginnenden Wintersemesters. Danach präsentieren sich im Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes (ZHG), Platz der Göttinger Sieben 5, Einrichtungen der Universität, des Studentenwerks und der Stadt Göttingen sowie Göttinger Kultureinrichtungen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Göttinger „Earl Mobilé Orquestra“.

Der ökumenische Semestereröffnungsgottesdienst von Evangelischee Studierendengemeinde und der Katholischen Hochschulgemeinde folgt am Abend. Der Gottesdienst beginnt um 20.30 Uhr in der Universitätskirche St. Nikolai, Nikolaikirchhof/Nikolaistraße. jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Angela Brünjes

Thema des Tages: Neue Pläne für altes Museum