Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Unter uns
Gisela Garbe im Stadtradio

Unter uns leben viele interessante Menschen. Eine von ihnen ist Gisela Garbe. Vor zehn Jahren ging sie das erste Mal mit ihrer Sendung „Klassik am Mittag“ beim Stadtradio Göttingen auf Sendung. Am Dienstag ist ihre 500. Sendung zu hören.

mehr
Spielsucht

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist Jörg Siegele. Der 42-Jährige war spielsüchtig, verzockte Haus und Hof. 18 Monate verbrachte er im Gefängnis. Nach einer Therapie versuchte er einen Neustart.

  • Kommentare
mehr
Göttingens jüngster Imker

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist der Göttinger Elias Hundeshagen, der sich nicht für Fische, Katzen oder Hunde begeistert, sondern für Bienenvölker.

  • Kommentare
mehr
Edwin Schwaja

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist Edwin Schwaja aus Bodenfelde. Seit 1954 verkauft seine Firma auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt Mandeln.

  • Kommentare
mehr
Seit 25 Jahren

Unter uns leben viele interessante Menschen. Eine von ihnen ist Ute Schmidt aus Waake. Die 69-Jährige sammelt als Phänologin Daten für den Deutschen Wetterdienst – und das seit 25 Jahren.

  • Kommentare
mehr
Unter uns: Sabine Sgonina

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist Sabine Sgonina aus Mollenfelde. Sie ist engagierte Berufsschullehrerin, hat sich aber eine erfolgreiche Zweitkarriere als Schriftstellerin aufgebaut.

  • Kommentare
mehr
Bürgerhaus Bovenden

Unter uns leben viele interessante Menschen. Eine von ihnen ist Barbara Hertel. Die gebürtige Witzenhäuserin stickt für ihr Leben gern. Als 62-Jährige hat sie ein Stick-Studium aufgenommen. Ihr Wissen gibt sie an Schulabgänger weiter.

  • Kommentare
mehr
Individuell und „Low-Budget

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist Franz Strache. Der 61-jährige Göttinger war in den 70er Jahren auf dem Hippi-Trail unterwegs und hat sich seither eine unangepasste Lebensweise bewahrt – trotz seines eher biederen Berufes als Kaufmann der Wohnungswirtschaft.

  • Kommentare
mehr
Gänseliesel-Wahl