Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Unter uns
Ehrenamtlicher Kirchentagshelfer

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist der Göttinger Torsten Flader. Er ist bei vier Organisationen ehrenamtlich tätig und gehört seit zehn Jahren zum „Harten Kern“ der Kirchentagshelfer, die alles für das Großereignis auf- und abbauen.

  • Kommentare
mehr
Göttinger Brüder

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist der Göttinger Frank Rohrborn. Der 51-Jährige überführt mit seinem Bruder Michael alte Fahrzeuge nach Afrika.

  • Kommentare
mehr
Mister Morani

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist Joachim Heise. Seit 2009 zaubert der gelernte Kfz-Mechaniker hauptberuflich.

  • Kommentare
mehr
Schiedsmann und zertifizierter Mediator

Unter uns leben viele interessante Menschen. Einer von ihnen ist Gunther Schwitters. Er ist seit sieben Jahren Schiedsmann im Flecken Bovenden.

  • Kommentare
mehr
Alte Leidenschaft

Unter uns leben viele Interessante Menschen. Einer von ihnen ist Daniel Sallach. Der Göttinger Student (Sport und Biologie) sammelt Aufkleber von Obst und Gemüse.

  • Kommentare
mehr
Beobachter auf den Philippinen

Im Augenblick sitzt Holger Stoltenberg-Lerche noch an der Abschlussarbeit seines Studiums. Es ist eine theoretische Arbeit in seinem Hauptfach Politik, in der es um Regelungsinstrumente für ethnopolitische Konflikte geht. Doch dieser Theorie stellt er gleich im Anschluss einen praktischen Einsatz gegenüber: Am 2. April fliegt er über Kuwait auf die Philippinen, um dort als Beobachter für eine kleine Menschenrechtsorganisation im Einsatz zu sein. Es ist die erste Asienreise des 29-Jährigen.

  • Kommentare
mehr
Unter Uns

Unter uns leben viele interessante Menschen. Heute erzählt Horst Neubauer seine Geschichte. Der Göttinger Arzt ist Meister des japanischen Bogenschießens (fünfter Dan).

  • Kommentare
mehr
Unter uns

„Ich bin der älteste Pensionär der Berufsfeuerwehr.“ Viktor Schneider ist stolz auf diesen Rekord. Und natürlich auf seine 34-jährige Dienstzeit bei den Göttinger Brandbekämpfern.

  • Kommentare
mehr
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis