Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wätzolds Woche
Wätzolds Woche

Sonntag habe ich mit meinen Töchtern alte Fotos angeschaut: Ich 1992 als Backpacker in Tunesien. Und was sah ich gut aus: Holder Jüngling mit lockigem Haar. Also seufzte ich verträumt: „Goldene Jugend, wo bist du hin?“, worauf meine Große erschreckend süffisant sagte: „Du meinst wohl schlanke Jugend.“ Sehr witzig. Hatte den ganzen Tag keinen Appetit mehr.

  • Kommentare
mehr
Wätzolds Woche
Keine EU-Förderung, kein Hostel: das denkmalgeschützte ehemalige Gefängnis am Waageplatz in Göttingen.

Quo vadis JVA? Die städtische Hostel-Idee wurde vom angefragten EU-Fördertopf ja als nicht förderungswürdig eingestuft, weil nicht innovativ - Bologna wurde in der vorangegangenen Förderperiode nämlich mit einem sehr ähnlichen Konzept gefördert.

  • Kommentare
mehr
Wätzolds Woche

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Selten stimmte das mehr als heute, denn kaum wurde der Bundestag gewählt, ist nächste Woche schon der Landtag dran; Twesten sei Dank. Man hat allerdings das Gefühl, dass wir Wähler mittlerweile politisch etwas überreizt sind.

  • Kommentare
mehr
Wätzolds Woche

Letzte Woche hatte ich ein verstörendes Erlebnis. Ich sollte innerhalb von sieben Tagen eine Schallplatte, die mir aus Israel zugeschickt wurde, beim Zoll abholen und die fällige Umsatzsteuer entrichten.

  • Kommentare
mehr
Wätzolds Woche

Es ist schrecklich - wir werden überwacht! Doch der Reihe nach: Eine Dame aus der Telekom-Hotline bot mir vor einigen Tagen an, unseren veralterten Media-Receiver, über den wir veraltert fernsehen, gegen ein top-aktuelles Super-Modell zu tauschen.

  • Kommentare
mehr
Wätzolds Woche

Diese Woche hatte ich eine Veranstaltung in der Nähe von Dessau. Und als ich mit dem Auto abseits der Autobahn durch Sachsen-Anhalt fuhr, wurde mir ganz schön mulmig. Die Laternen dort sind nämlich gespickt mit auffallend vielen Wahlplakaten der AfD, die gerade hier von der NPD in nichts zu unterscheiden ist.

  • Kommentare
mehr
Wätzolds Woche

Ich bin mal wieder beruflich auf Kreuzfahrt. Gestern waren wir in Lissabon und wenn ich auf alle Angebote zum Haschischerwerb auf dem Praça do Comércio eingegangen wäre, hätte ich mühelos meine Umhängetasche mit dem braunen Kleister füllen können.

  • Kommentare
mehr
Wätzolds Woche

Hurra, hurra hurra! Korkenknallen, Trommelwirbel und Zapfenstreich - er kommt!! SPD und Grüne haben im Bauausschuss den Weg für den Möbelmarkt an der Autobahn freigemacht.

  • Kommentare
mehr

Wätzold steht nicht nur auf dem Sockel, sondern auch auf der Bühne - bei der Comedy Company. mehr