Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Thema Zeitung wird in Mingerode diskutiert

Zeitung in der Schule Thema Zeitung wird in Mingerode diskutiert

Die Viertklässler der Grundschule Mingerode hatten sich schon ein paar Tage mit dem Thema Zeitung beschäftigt, als das Tageblatt zu Besuch kam. Daher waren die Fragen gut durchdacht und vielfältig: „Was passiert, wenn es zu viele Themen gibt?“, „Was bedeuten die bunten Mini-Quadrate unter auf den Seiten?“, „Wie findet der Fotograf das beste Bild?“.

Voriger Artikel
Viertklässler aus Krebeck und Bodensee schreiben eigene Texte
Nächster Artikel
Tageblatt und Feuerwehr in der Grundschule Friedland

Mingerode. Letzteres konnte der Tageblatt-Fotograf Niklas Richter erläutern, indem er zwei Gruppenbilder der Klasse aufnahm: Auf einem standen die Schüler geordnet vor der Tafel, das andere zeigte alle Kinder in verschiedenen Positionen.

„Das mit dem Durcheinander ist lebendiger“, waren sich die Kinder einig. Sie stellten fest, dass ein gutes Bild nicht nur mit guter Technik und einer interessanten Situation, sondern auch mit einer Idee entstehen kann.

„Im Unterricht haben wir uns angesehen, wie ein Zeitungsartikel aufgebaut ist “, sagte Referendarin Nicole Kandziora, die die Klasse betreute.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schüler Besuchen das Druckhaus

Vierte Klassen der Wilhelm-Busch-Schule Ebergötzen und Göttinger Egelsbergschule zu Besuch beim Tageblatt © Pförtner

Tageblatt-Film, Teil I

Tageblatt-Film, Teil II

Tageblatt-Film, Teil III